100 Jahre-Ausstellung mit FCG-Fankutte

100 Jahre-Ausstellung mit FCG-Fankutte
September 20, 2018 Helmut Delker

Es haben sich in Gütersloh viele Fußball-Kostbarkeiten angesammelt. Zur Ausstellung „100 Jahre Fußball in Gütersloh“ stellt Frank Neuhaus wir in loser Folge besondere Exponate vor. Die Ausstellung ist vom 25. November bis zum 3. März 2019 im Gütersloher Stadtmuseum zu sehen. Im ersten Teil geht es um die Fankutte – natürlich mit FCG-Aufnähern:

Während heute Trikots das Bild auf den Zuschauerrängen dominieren, hatte die „Fankutte“ in den 80er und 90er Jahren ihre Hochzeit. Sie bestand aus einer Jeansweste oder einer Jeansjacke mit abgetrennten Ärmeln und wurde mit Aufnähern und Ansteckern, sogenannten Buttons verziert.

Im Gegensatz zum Fantrikot ließ sich mit der Kutte die Zuneigung oder auch Abneigung gegenüber mehreren Vereinen, teilweise sogar aus unterschiedlichen Sportarten, zum Ausdruck bringen. Sie war deutlich individueller und zeitloser und wuchs mit den Jahren des Fandaseins.

Kuttenträger wurden häufig als treue, auch auswärts häufig anzutreffende Fans mit Hang zum feuchtfröhlichen Feiern wahrgenommen. Sie unterschieden sich deutlich von den ebenfalls in den 80er und 90er Jahren aktiven Hooligans, deren Äußeres vom Faible für Markenklamotten á la Chevignon und New Balance geprägt war.

Natürlich wurde ein Verein mit der Fantradition wie der FC Gütersloh in den 80ern und 90ern auch von „Kuttenträgern“ unterstützt. Ein besonders schönes Exemplar hat FC Güterloh Fan Marion R. aus dem Sauerland uns für die im November beginnende Fußballausstellung im Stadtmuseum geliehen. Ihre Kutte zeigt neben Ihrem Lieblingsverein FC Gütersloh auch Sympathien für Arminia Bielefeld, Schalke 04, Hessen Kassel, den FC Liverpool, die Glasgow Rangers, Manchester United und den Eishockeyclub aus Iserlohn. Außerdem – nicht alltäglich – ein Statement für den fairen Umgang mit dem Schiedsrichter.

Vielen Dank Marion, dass Du nicht nur die FCG Fahne im Sauerland wehen lässt sondern dem FC Gütersloh bis heute trotz der Entfernung die Treue hältst.