17:3 bei Real Münster! FCG Futsal Cowboys holen den vierten Dreier

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys haben mit dem Lasso souverän den vierten Dreier im vierten Spiel eingefangen. Die Cowboys gewannen bei Real Münster mit 17:3 (5:1) und behalten damit als Tabellenführer ihre weiße Weste. “Das war ein Pflichtsieg. Wir haben heute nicht abgeliefert, was wir uns vorgenommen haben. Das Beste war am Ende das Ergebnis”, lautete das Fazit des stellvertretenden FCG-Abteilungsleiters Benal Cakir. Am kommenden Samstag geht’s dann zuhause (Sporthalle Reinhard-Mohn-Berufskolleg) um 18 Uhr gegen den Tabellenletzten Schlesischer SV Lüdenscheid. Es ist das erste Heimspiel nach drei Auswärtsspielen…

“Wenn ich Sandro Jurado Garcia Futsal kicken sehe, geht mein Futsaler Herz auf. Er sticht auch in unserer guten Mannschaft noch heraus”, lobte FCG-Trainer Darko Juric nach dem Spiel. Die Cowboys brauchten trotzdem etwas, um auf Betriebstemperatur zu kommen. “Wir hatten um 14 Uhr Anstoß und sind um 11 Uhr in Gütersloh los gefahren. Das hat man den Jungs angesehen. Die erste Halbzeit verlief noch sehr träge, die zweite Halbzeit war dann aber sehr gut”, berichtete Darko Juric. Aufgrund der frühen Anstoßzeit kamen einige Spieler erst spät in der Halle an und hatten entsprechend wenig Zeit, um sich aufzuwärmen. Zwei schnelle Tore brachten die Cowboys früh mit 2:0 in Führung. Bis zur Halbzeitpause zogen die Gäste dann auf 5:1 davon. In der zweiten Halbzeit sorgten die Cowboys schließlich für der klaren Sieg, der aber noch höher hätte ausfallen können. Für Benal Cakir kommt es jetzt darauf an, dass die Cowboys ihre gute Ausgangsposition als Tabellenführer von Spiel zu Spiel weiter ausbauen: “Wir müssen weiter hart arbeiten, konzentriert bleiben und uns oben in der Tabelle festsetzen, damit es mit der Regionalliga auf jeden Fall klappt.”

FC Gütersloh Futsal Cowboys: Augustyniak, B. Yilmaz, F. Yilmaz, Jurado Garcia, Damian, Badaoui, Jashari, Pehlivan, Brinkkötter, Selimovic, Karantzidis.
Tore: 0:1 Karantzidis (2.), 0:2 Damian (4.), 0:3 F. Yilmaz (8.), 0:4 Selimovic (16.), 1:4 Eigentor (17.), 1:5 F. Yilmaz (19.), 1:6 Karantzidis (22.), 1:7 Pehlivan (24.), 2:7 Chernykh (25.), 2:8 Selimovic (26.), 2:9 Jurado Garcia (28.), 2:10 Damian (29.), 2:11 Damian (30.), 2:12 Damian (32.), 2:13 Karantzidis (33.), 2:14 Eigentor (33.), 2:15 Jashari (34.), 2:16 Jurado Garcia (35.), 3:16 Mohagheghi (40.), 3:17 Pehlivan (40.).

News und Berichte über unsere Futsalabteilung gibt es auf fcg-futsal.de
Ergebnisse und Tabelle der Futsal-Westfalenliga
Saisonstart im Futsal: Die FCG-Cowboys haben viel vor

Anzeige Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de