240 Profi-Spiele in den Niederlanden: FC Gütersloh verpflichtet Alexander Bannink

Der FC Gütersloh bekommt Verstärkung aus den Niederlanden. Der FCG verpflichtete den ehemaligen niederländischen Erst- und Zweitliga-Spieler Alexander Bannink vom Viertligisten HSC ’21 Haaksbergen. Bannink bestritt insgesamt 240 Spiele in der ersten und zweiten niederländischen Liga (inklusive Playoffs) und erzielte dabei 56 Tore. „Wir freuen uns einen Spieler mit diesen Qualitäten und jahrelanger Erfahrung aus dem niederländischen Profifußball beim FC Gütersloh willkommen zu heißen“, freut sich Sportchef Rob Reekers über den Transfer. Alexander Bannink unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag und ist nach Jannik Enning (SpVg. Vreden) und Jonas Knuth (VfL Osnabrück U19) die dritte Neuverpflichtung des FCG.

Trainer Julian Hesse ist natürlich sehr gespannt auf den Neuen aus den Niederlanden: „Alexander Bannink ist ein Top-Transfer für uns. Er geht aus der Zentrale tiefe Laufwege, ist torgefährlich und bringt unglaublich viel Erfahrung mit.“ Der 31jährige Niederländer fühlt sich im offensiven Mittelfeld am wohlsten. „Alexander ist ein sogenannter ‚Box zu Box‘-Spieler, der sehr gut im hohen Tempo Abstände überbrücken kann. Er ist physisch stark und in allen Bereichen gut ausgebildet“, beschreibt Rob Reekers die Neuverpflichtung.

Ausgebildet vom FC Twente Enschede spielte Alexander Bannink in seiner Karriere unter Anderem für den FC Emmen, De Graafschap Doetinchem, Go Ahead Eagles Deventer, PEC Zwolle und Heracles Almelo. „Mich reizt nochmal die neue Herausforderung in Deutschland und der FC Gütersloh ist ein sehr interessanter Verein mit viel Potenzial“, begründet der 31jährige seine Entscheidung für Gütersloh. Geboren ist der FCG-Neuzugang übrigens in Oldenzaal – der niederländischen Partnerstadt von Rheda-Wiedenbrück.

Mit Alexander Bannink hat der FC Gütersloh jetzt 20 Spieler unter Vertrag. Hinzu kommen Jonas Knuth, Serdar Erdogmus, Dimitrios Nemtsis, Nick Flock, Pascal Widdecke, Nico Bartling, Ilias Illig, Lars Beuckmann, Markus Baum, Patrick Richter, Jannik Enning, Tim Manstein, Samy Benmbarek, Andre Kording, Jarno Peters, Berkay Yilmaz, Jannik Schröder, Eric Yahkem und Marcel Lücke.

Spieldaten von Alexander Bannink:
1. Liga Niederlande: 42 Einsätze/5 Tore; Vereine: FC Emmen, De Graafschap Doetinchem, Heracles Alemelo, und FC Twente Enschede.
2. Liga Niederlande: 198 Einsätze/51 Tore (inklusive Playoffs); Vereine: Go Ahead Eagles Deventer, FC Emmen, De Graafschap Doetinchem und PEC Zwolle.

Auf dem Foto: Alexander Bannink und FCG-Sportchef Rob Reekers

Weitere Berichte über unsere erste Mannschaft
U19-Bundesliga-Spieler Jonas Knuth wehselt zum FC Gütersloh
Nick Flock, Dimitrios Nemtsis und Serdar Erdogmus bleiben beim FCG

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de