2:5-Niederlage des FC Gütersloh: Der SV Rödinghausen macht den Unterschied zur Regionalliga deutlich

Die Regionalliga ist wohl noch ein gutes Stück entfernt. Im ersten Testspiel des Jahres verlor der FC Gütersloh beim SV Rödinghausen (Tabellenachter der Regionalliga West) mit 2:5 (0:2). “Das war ein verdienter Sieg für Rödinghausen, das uns ganz klar den Unterschied zwischen Regionalliga und Oberliga aufgezeigt hat. Das Passspiel der Rödinghausener war deutlich schneller. Sie waren vom Kopf wacher und sie waren auch einfach athletischer”, analysierte FCG-Trainer Julian Hesse. Das nächste Testspiel bestreiten die Gütersloher am kommenden Samstag um 12 Uhr beim Westfalenligisten VfB Fichte Bielefeld.

In der ersten Halbzeit machte es der FCG noch ganz ordentlich. “Da hatten wir in ein, zwei Situation Glück oder Berkay. Auf der anderen Seite haben wir uns aber auch Chancen erspielt, die wir hätten nutzen können”, berichtete Julian Hesse. Ein Doppelschlag in den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit sorgte dann aber für eine 2:0-Führung des Regionalligisten. Rödinghausen spielte zwar etwas besser, der FCG arbeitete gut dagegen, brachte sich aber durch die späten Gegentreffer selbst um den Lohn der Arbeit. Die zweite Halbzeit sah dann mit einem “3:2 für Rödinghausen” optisch zwar besser aus, aber das wollte Julian Hesse nicht gelten lassen: “Bis auf die beiden Tore von Nico Bartling hat mir in der zweiten Halbzeit kaum etwas gefallen. Wir haben nicht mehr aus der Ordnung gespielt, sind auch nicht mehr kompakt aufgetreten und haben auch nicht mehr unser Spiel durchgezogen.” Der FCG spielte unkonzentrierter und ließ dem Gastgeber auch mehr Raum. Das erste Testspiel in der Winter-Vorbereitung brachte dem Trainerteam aber wichtige Erkenntnisse. “Die helfen uns, um daran zu arbeiten und besser zu werden”, weiß der Gütersloher Trainer. Bis zum ersten Oberliga-Spiel sind noch fünf Wochen Zeit.

FC Gütersloh: Yilmaz, Kording, Haeder, Klantzos, Lücke, Manstein, Dantas, Benmbarek, Aygün, Bannink, Widdecke. Reservebank: Schiller, Baum, Illig, Heisinger, Bartling.
Tore: 1:0 (42.), 2:0 (43.), 3:0 (48.), 4:0 (50.), 4:1 Bartlin (69.), 5:1 (75.), 5:2 Bartling (84.).

Fotos: Niklas Elbracht

Liveticker vom Spiel SV Rödinghausen – FC Gütersloh
Die Testspiele unserer ersten, zweiten und dritten Mannschaft
News und Berichte von unserer ersten Mannschaft
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de