3:1 bei Rot-Weiß St. Vit: FC Gütersloh II feiert neunten Sieg in Serie

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh baut ihre Siegesserie weiter aus. Bei Aufsteiger Rot-Weiß St. Vit setzt sich das Team von Dirk van der Ven und Hendrik Müller mit 3:1 (1:1) durch und holt damit den neunten Sieg in Folge. Der FCG führt die Tabelle der Kreisliga A mit zwei Punkten Vorsprung auf den SV Grün-Weiß Langenberg-Benteler an, der aber noch ein Spiel in der Hinterhand hat. „Unterm Strich war es ein verdienter Sieg heute. Da Langenberg aber einen überzeugenden 5:0-Sieg gelandet hat, bleiben beide Teams oben dran. Nach einem spielfreien Sonntag kommt es jetzt am 6. November zum Topspiel in Langenberg. Das wird eines der wichtigsten Spiele der Saison“, weiß Team-Manager Dietmar Starke.
Mit dem frühen 1:0 durch Sergej Rempel (3.) begann das Spiel eigentlich perfekt. In der Folgezeit ließ der FCG allerdings mehrere St. Viter Chancen zu. Eine davon führte auch zum 1:1-Ausgleich (33.). Danach hätten die Gütersloher auch ins Hintertreffen geraten können, denn die Gastgeber nutzten die Fehler der Gäste und kamen zu weiteren Möglichkeiten.
Doch nach rund 70 Minuten drehte sich das Spiel komplett. Björn Berenbrinker brachte die Zweite mit einem herrlichen Freistoß in Führung (68.) und nur sechs Minuten später legte Torjäger Kai Krüger das 3:1 nach. „Damit war das Spiel entschieden und es hat sich dann doch gezeigt, welche Mannschaft stärker ist“, berichtete Dietmar Starke. Der FCG kann nun am kommenden Wochenende in Ruhe zuschauen, was die Konkurrenz macht, bevor es dann eine Woche später um drei ganz wichtige Punkte geht.

FC Gütersloh II: Braend, Bole, Kuklok, Rempel, Akay, Berenbrinker (81. Keles), Aistermann (86. Ghazouani), Böhler, Krüger (76. Trantow), Eusterhus (46. Dymchenko), Merklinger.
Tore: 0:1 Rempel (3.), 1:1 Sanke (33.), 1:2 Berenbrinker (68.), 1:3 Krüger (74.).

Foto: Archiv

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de