7:3 gegen Türk Yildiz Rheda! FC Gütersloh III holt dritten Dreier

7:3 gegen Türk Yildiz Rheda! FC Gütersloh III holt dritten Dreier
Oktober 25, 2020 Helmut Delker

Die dritte Mannschaft des FC Gütersloh hält die Abstiegszone auf Abstand und das mit einem fulminanten Schützenfest. Die Dritte besiegte den punktlosen Drittletzten Türk Yildiz Rheda in einem turbulenten Spiel mit 7:3 (4:1) – auch dank der tatkräftigen Unterstützung der Ü32. “Die Erfahrung hilft uns. Danke an die Ü32, die uns zumindest erstmal bis zur Winterpause unterstützen wird”, lobte FCG-Trainer Federico Crisafulli die Alten Herren. In der Tabelle der Kreisliga B belegt die Dritte den elften Platz mit neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone.

Der FCG ging mit einer ziemlich offensiven Aufstellung ins Spiel, um den Gegner von Anfang an unter Druck zu setzen. “Das war etwas risikoreich, hat aber funktioniert”, freute sich Crisafulli. So fing sich der FCG zwar zunächst das 0:1 (16.), doch Bartosz Blazejewski – einer der Ü32-Fußballer – sorgte postwendend für den Ausgleich. Zweimal Nicolae-Viorel Brinzaru und Arnold Boska ließen die Gütersloher bis zur Pause auf 4:1 davon ziehen. Nach dem Seitenwechsel legte der FCG noch drei weitere Treffer nach. Auf dem Foto oben trifft Madalin Spanache per Freistoß zum vorentscheidenden 5:2 (57.). Unterm Strich wäre aber auch noch ein höheres Ergebnis möglich gewesen.

In zwei Wochen wird die Aufgabe ungleich komplizierter: Am Sonntag, 8. November, spielt die Dritte um 14.30 Uhr bei Tabellenführer SG Bokel. “Da haben wir nichts zu verlieren”, weiß Crisafulli um die Schwere der Aufgabe.

FC Gütersloh III: Cruceru, Nita, Savin (62. Tokmak), Crisafulli, Dominiak (71. Turlea) Spanache, Boska, Brinzaru, Giavante, Vark (71. Groseanu), Blazejewski (62. Turica).

Tore: 0:1 Sekmen (16.), 1:1 Blazejewski (17.), 2:1 Brinzaru (24.), 3:1 Boska (27.), 4:1 Brinzaru (33.), 4:2 Erdogmus (49.), 5:2 Spanache (57.), 6:2 Turica (63.), 7:2 Brinzaru (75.), 7:3 Saygili (80.).

Weitere News über unsere dritte Mannschaft gibt es hier.
Weitere News über unsere Ü32-Mannschaft gibt es hier.
Link: Freie Werbeflächen für die Saison 20/21! Jetzt sichern!