8:0-Schützenfest und Meisterfeier der Zweiten

8:0-Schützenfest und Meisterfeier der Zweiten
Mai 27, 2019 Helmut Delker

Erst 8:0 gewonnen und dann groß gefeiert: Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh hat im letzten Saisonspiel ein Schützenfest und anschließend in der Gaststätte Roggenkamp die Meisterparty gefeiert. Natürlich ging es in der „dritten Halbzeit“ hoch her – inklusive Party auf Roggi’s Balkon. Team-Manager Dietmar Starke würdigte die tolle Saisonleistung des Teams, das am Ende 76 von 84 möglichen Punkten holte und mit einem Vorsprung von 14 Zählern die Meisterschaft in der Kreisliga B gewann. Besonders ausgezeichnet wurden Aufstiegstrainer Andre Pählig, Torschützenkönig Julian Aistermann, Torjäger Björn Zöchling und der „weltbeste Betreuer“ Waldemar Kostrzewa.

FC Gütersloh II: Kampermann, T. Meyndt (18. C. Meyndt), Zöchling, Brinkmann, Matula (46. M. Mertens), Rohde, Albers, Klauke, Aistermann, Siemer, Westhues (46. Schroer).

Tore: 1:0 Aistermann (6.), 2:0 Aistermann (8.), 3:0 Siemer (28.), 4:0 Matula (32.), 5:0 Rohde (53.), 6:0 Brinkmann (57.), 7:0 Aistermann (82.), 8:0 Albers (87.).