Anwärterlehrgang für Schiedsrichter startet am 19. Februar

Anwärterlehrgang für Schiedsrichter startet am 19. Februar
Januar 23, 2020 Presse

Das Schiedsrichterteam des FC Gütersloh freut sich über Verstärkung. Der Fußballkreisverband Gütersloh richtet wieder einen Schiedsrichteranwärter-Lehrgang aus. Dieser beginnt mit der ersten Schulung am Mittwoch, den 19. Februar 2020. Die weiteren Schulungstermine sind der 26. Februar, 04. März, 9. März und 11. März 2020. Die Prüfung in Theorie und Praxis findet am 23. März 2020 statt. Der Schulungsort ist jeweils im Verwaltungsgebäude an der Tönnies Arena in Rheda. Beginn ist immer um 18 Uhr und endet gegen 21 Uhr.

An den fünf Schulungsabenden wird das Regelwerk des Fußballs unterrichtet, so dass die Anwärter bestens vorbereitet zur Prüfung gehen. Nach bestandener Prüfung werden die Neuschiedsrichter/innen zur Rückrunde im Jugendspielbetrieb eingesetzt und werden von erfahrenen Schiedsrichtern betreut und begleitet. Der FC Gütersloh hat bis jetzt vier Anwärter zum Lehrgang gemeldet. Interessierte und Kurzentschlossene können sich zum Lehrgang ebenfalls noch anmelden. Bei Fragen rund um das Schiedsrichterwesen beim FC Gütersloh informiert der Schiedsrichterbetreuer Michael Swiers und hofft noch weitere Anwärter zum Lehrgang zu melden.

Kontakt Michael Swiers: Tel. 0175/1762042 oder E-Mail michael.swiers@fcguetersloh.de.

Weitere News und Infos gibt es auf der Internetseite der FCG-Schiedsrichter

Auf dem Foto oben von links: Die FCG-Schiedsrichter Michael Swiers, Lukas Kronefeld, Candido Castanho und Kevin Siemer. Foto unten: Daniel Wiens pfeift ebenfalls für den FCG.