Auftakt nach den Herbstferien: Die FCG-Jugend holt elf Siege

Die Jugendmannschaften des FC Gütersloh sind mit einer glänzenden Form aus den Herbstferien gekommen. Elf Siege holte die FCG-Jugend an diesem Wochenende von den A- bis zu den F-Junioren. Einen Rückschlag gab es für die D1-Junioren in der Bezirksliga, die in Soest eine 0:2-Niederlage kassierten. Die G-Junioren bestritten ein Kinderfestival mit mehreren Teams und spielten dabei auf kleine Tore aus.

Einen wichtigen 3:2-Sieg holten die A-Junioren am ersten Kreisliga A-Spieltag gegen FC Kastrioti Stukenbrock. Für Jugendleiter David Schwesig gehört Stukenbrpck zu den Mitfavoriten um die Meisterschaft. “Wir haben uns extrem schwer getan, aber trotzdem den Sieg erkämpft”, berichtete Co-Trainer Jens Hellberg.

Ein dickes Lob bekamen die B-Junioren nach ihrem 4:1-Auftaktsieg gegen Schwarz-Weiß Sende. “Das war eine super Mannschaftsleistung. Für den Auftakt war das eine sehr gute Leistung”, zog Tarik Kaplan vom FCG-Jugendvorstand ein positives Fazit. Marco Pietzyk brachte den FCG nach eine viertel Stunde in Führung. Zwar erzielte Sende den Ausgleich (27.), doch Siyabend Atalan erzielte noch vor dem Seitenwechsel das 2:1. In der zweiten Halbzeit besorgten dann Carlos Alberto Schöning und Phil Rehage den 4:1-Endstand. “Wir haben noch viele Chancen liegen lassen und hätten höher gewinnen müssen. Mich freut es sehr für Phil, dass er mit seinem ersten Ballkontakt gleich ein Tor erzielt hat”, äußerte sich Trainer Carlos da Silva nach dem Spiel zufrieden.

Nur zwei Tage nach ihrem 2:0-Sieg im Kreispokal bei Schwarz-Weiß Marienfeld mussten die C1-Junioren schon wieder ran. Zwei Treffer in der ersten Hälfte (12./29.) brachten eine beruhigende Pausenführung. In der zweiten Halbzeit verkürzte Friedrichsdorf noch einmal (36.), aber das 3:1 (58.) brachte dann die Vorentscheidung.
Ganz unterschiedlich lief es für die D1- und die D2-Junioren. Die D1 verlor in der Bezirksliga bei Westfalia Soest mit 0:2, hat aber als Tabellensechster noch drei Punkte Vorsprung auf die gefährdeten Plätze. Die D2 startete dagegen mit einem 1:0-Erfolg beim VfB Schloß Holte in die Kreisliga A-Saison. Das Tor des Tages fiel in der 48. Minute.

Weitere Ergebnisse:
C2-Junioren – SC Verl III 7:0
C3-Junioren – RW St. Vit 0:2
D3-Junioren – SV Avenwedde II 8:2
E1-Junioren – SC Verl II 8:2
E2-Junioren – GW Langenberg-Benteler 1:2
E3-Junioren – GW Varensell 5:1
FSC Rheda II – E4-Junioren 1:22
FSC Rheda III – E5-Junioren 6:3
F1-Junioren – SW Sende 9:2
Tur Abdin Gütersloh – F2-Junioren 5:4
F3-Junioren – SW Sende II 2:1
News und Berichte aus unserer Jugendabteilung auf fcg-jugend.de

Foto oben: C1-Junioren
Foto unten: C1- und B-Junioren

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de