Co-Trainer Salih Ayhan bringt FC Gütersloh II auf die Siegerstraße

Der Fußball schreibt schon mal ganz besondere Geschichten – gerade auch beim FC Gütersloh. Da spielt die zweite Mannschaft mit dem allerletzten Aufgebot, nach sechs Minuten muss ein Leistungsträger wie Christian Kuklok ausgewechselt werden und dann bringt ausgerechnet der dafür eingewechselte Co-Trainer Salih Ayhan den FCG auf die Siegerstraße. Herrlich…! Am Ende siegt die Zweite bei Victoria Clarholz II mit 3:0 (1:0), weil Torwart Jan-Hendrik Braend in einer Schwächephase mit einigen Glanzparaden den Sieg festhält. In der Tabelle der Kreisliga A verbesserte sich die Zweite auf den sechsten Platz.

„Wir hatten keine richtige Linie in unserem Spiel. Beide Teams hatten ihre Chancen, aber dann haben wir sehr glücklich das 1:0 erzielt, weil es Salih Ayhan einfach gut gemacht hat“, analysiert Team-Manager Dietmar Starke das Spiel. Das hat der Zweiten nach der Pause Sicherheit gegeben. Dazu kam dann noch ein glänzend aufgelegter Torwart Jan-Hendrik Braend. „Man hat gesehen, dass von der Nummer 1 bis zur Nummer 11 jeder Spieler alles gegeben hat. Jeder hat sich voll reingehängt, damit wir dieses Spiel gewinnen“, lobte Dietmar Starke das Team.

FC Gütersloh II: Braend, Cilgin, Bole, Haeseler, Kuklok (6. Ayhan), Alsharaf (88. C. Meyndt), Aistermann, Abiat (80. T. Meyndt), Berenbrinker, Dewner, Popp.
Tore: 0:1 Ayhan (40.), 0:2 Topp per Eigentor (44.), 0:3 Haeseler (90.).

Foto: Archiv

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de