Comeback im Landratscup: Das Ü32-Team des FCG spielt beim FC Kaunitz

Comeback im Landratscup: Das Ü32-Team des FCG spielt beim FC Kaunitz
August 17, 2020 Helmut Delker

Der FC Gütersloh feiert nach vielen Jahren ein Comeback beim Alte Herren-Landratscup. Das neugründete Ü32-Team des FCG startet bei der Kreismeisterschaft auf dem Großfeld, die in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie im K.o.-System ausgetragen wird. Neun Vereine sind dabei am Start. Der FCG bekam in der ersten Runde ein Freilos und muss in der zweiten Runde beim FC Kaunitz antreten – eine sicher sehr schwere Aufgabe. Das Spiel ist für den 12. September in Kaunitz angesetzt.

Momentan lässt sich die Leistungsstärke des neuen FCG-Teams kaum abschätzen. In der neuen Ü32 spielen eine Reihe erfahrene Fußballer, die auch höherklassig gespielt haben. Allerdings ist die Mannschaft keine Auswahl ehemaliger Zweitliga-Profis oder Oberliga-Fußballer.

Der Spielplan des Landratscups 2020 als PDF-Datei

Das Mannschaftsfoto entstand beim Alte Herren-Turnier in Bockum-Hövel, das im Februar stattdand.

Wer bei der neuen Mannschaft mitspielen will, meldet sich bei Oguz Kocak-Petruzzo (Tel. 0170/1105810 oder E-Mail oguz@fcguetersloh.de) oder Baki Kizilaslan (Tel. 0171/2036614).

Weitere Berichte über die Alten Herren des FCG gibt es hier auf der Internetseite der Ü32
Hier geht’s zur Internetseite der Ü50