Corona-Krise: FCG-Jugend trainiert wieder

Corona-Krise: FCG-Jugend trainiert wieder
Mai 28, 2020 Helmut Delker

Endlich wieder Fußball-Training – wenn auch nur eingeschränkt! Die Jugendabteilung des FC Gütersloh hat das Training wieder aufgenommen. Als erstes Team des gesamten Vereins haben die D2-Junioren unter der Leitung von Tarik Kaplan und unter Einhaltung verschiedener Hygiene-und Verhaltensregeln eine Trainingseinheit absolviert.

FCG-Jugendleiter Rafael Laschok erfasste die Namen aller teilnehmenden Spieler. Danach wurde den Jungs die Situation und die Verhaltensregeln erläutert, ehe Kaplan mit dem Training begann. „Man hat den Jungs angesehen und auch gespürt, wie sehr sie den Fußball, das Training und ihre Mannschaft vermisst haben“, beschreibt Laschok die spezielle Atmosphäre. In dieser Woche trainieren die Jugendteams von den B- bis zu den D-Junioren. Die jüngsten Fußballer des FCG starten dann nächste Woche ins Training.
Für den Trainingsbetrieb im Sportzentrum Süd gelten in Absprache mit der Stadt Gütersloh natürlich entsprechende Verhaltensregeln. Auch für das Training gilt die Abstandsregel. Ein Trainingsspiel ist deshalb zum Beispiel auch nicht erlaubt.

Homepage unserer Jugendabteilung: www.fcg-jugend.de