Der FC Gütersloh trauert um FCG-Fan Martin Bachner

Der FC Gütersloh trauert um FCG-Fan Martin Bachner
September 8, 2020 Helmut Delker

Der FC Gütersloh hat einen echten Freund verloren. Mit großer Trauer haben wir vom Tod von Martin Bachner erfahren – einem der treuesten Fans des FCG. Martin starb viel zu früh im Alter von 28 Jahren an den Folgen eines tragischen Verkehrsunfalls. Sein Fahrrad, mit dem er verunglückte, war voller Aufkleber des FCG.

In guten wie in schlechten Zeiten unterstützte Martin seinen FCG. Leidenschaftlich und natürlich mit grün-weißem Trikot. Martin war einer jener treuen Fans, die für den Fußball und ihren Verein lebten. Und beim FCG kannte ihn eigentlich Jeder. Martin unterstützte auch samstags die FC Gütersloh Futsal Cowboys. So löste die Nachricht von seinem Tod im gesamten Verein große Trauer aus. Auch unsere Oberliga-Mannschaft und unser ehemaliger Spieler Saban Kaptan reagierten bestürzt. Martin wartete nach den Spielen immer auf die Mannschaft, um sich zu verabschieden und für den Einsatz zu bedanken. Über die Jahre entstand so ein sehr enges Verhältnis zwischen der Mannschaft und Martin. “Du warst so ein netter Mensch… so lebensfroh… ich bin froh, Dich kennengelernt zu haben, mein Freund! Leider bist Du viel zu früh von uns gegangen”, schrieb Saban Kaptan bei Facebook. “Es ist ein Jahr her, dass Martin bei uns im Mannschaftsbus mit zum Spiel gefahren ist, weil er keinen anderen Weg gesehen hat, unser Spiel zu erreichen”, erinnert sich Trainer Julian Hesse. Und ergänzte: “Wir werden uns von der Mannschaft für eine Schweigeminute vor dem nächsten Heimspiel einsetzen!”
Wir können uns diesen Worten nur anschließen. Einen Tag vor seinem tödlichen Unfall unterstützte Martin sein Team noch beim 2:0-Sieg gegen die SG Finnentrop-Bamenohl und nahm nach dem Spiel Plakate für das nächste Spiel mit, um diese im Großraum Gütersloh mit seinem Fahrrad zu verteilen.
Unsere Gedanken sind in dieser Stunde bei seiner Familie, der wir unser tiefes Beileid aussprechen. Der FC Gütersloh wird Martin Bachner in ehrender Erinnerung behalten.

Auf dem Foto: Martin Bachner mit Saban Kaptan