Die D1-Junioren kassieren zwei unglückliche Niederlagen

Schade, D1-Junioren! Innerhalb von zwei Tagen haben die D1-Junioren des FC Gütersloh zwei Spiele verloren. Zunächst unterlag der FCG beim SC Wiedenbrück mit 1:3, bleibt aber Tabellendritter. Einen Tag später gab es im Viertelfinale des Kreispokals eine 0:1-Niederlage bei Schwarz-Weiß Sende. Der Titelverteidiger ist damit ausgeschieden. “Die Enttäuschung ist kaum zu beschreiben”, sagte Trainer Adam Oschinski nach dem Pokal-Aus.

Wiedenbrück und Gütersloh lieferten sich ein hart umkämpftes Spiel. Beim Stande von 0:0 gab es eine strafstoßwürdige Situation für den FCG, doch es gab keinen Elfmeter. “Das war mit entscheidend. Unsere Mannschaft hat Charakter bewiesen und sehr gut dagegen gehalten. Uns hat einfach das Spielglück gefehlt”, berichtete Adam Oschinski.

Unglücklich verlief das Pokalspiel in Sende. Der FCG besaß mehr Ballbesitz und machte das Spiel, aber Sende stand sehr gut in der Abwehr. Die Gütersloher verpassten es aber, ihre vielen Chancen zu nutzen. Die Entscheidung fiel durch einen Sender Konter, als die Gastgeber einen Handelfmeter zugesprochen bekamen und den Strafstoß verwandelten.

Weiteres Ergebnis:
D3-Junioren – FC Issselhorst II 1:1

Internetseite unserer D-Junioren
News und Berichte aus unserer Jugendabteilung auf fcg-jugend.de

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de