Die Ü32 des FC Gütersloh besiegt den Klub von Ivan Kandic mit 7:1

Die Ü32 des FC Gütersloh besiegt den Klub von Ivan Kandic mit 7:1
Oktober 8, 2020 Helmut Delker

Die Ü32 des FC Gütersloh hat dem Klub des ehemaligen FCG-Oberligaspielers Ivan Kandic gleich sieben Stück eingeschenkt. In einem Freundschaftsspiel besiegten die Alten Herren den B-Kreisligisten KuS Beli Orlovi Srbija Bielefeld mit 7:1 (4:1). Ivan Kandic spielt mit 46 immer noch Fußball – genau 20 Jahre nachdem er zum ersten Oberliga-Team des im Jahr 2000 neu gegründeten FC Gütersloh gehörte. Allerdings gab es kein Wiedersehen mit Ivan, da er kurzfristig verhindert war.

Die stark ersatzgeschwächten Gäste traten allerdings nur mit elf Mann ohne Auswechselspieler an. So entwickelte sich ein einseitiges, aber fair geführtes Spiel. Der Sieg für die Ü32 des FCG hätte auch höher ausfallen können. Das nächste Testspiel ist am Mittwoch, 28. Oktober, um 19 Uhr gegen die Alten Herren des SC Wiedenbrück geplant. Danach geht’s für die Ü32 in die Halle.

FC Gütersloh Ü32: Augustyniak, Orhan, Dominiak, Sagik, Francis, Simpson, Güler, Blazejewski, Ferrara, Tokmak, Vark. Ersatzbank: Kocak-Petruzzo, Klodt, Klöppping, Wolfes, Laser.

Tore: Hüseyin Tokmak (2), Marco Ferrara (2), Bartosz Blazejewski, Patrick Wolfes und Oguz Kocak-Petruzzo.

Weitere Berichte über die Alten Herren des FCG gibt es hier auf der Internetseite der Ü32
Hier geht’s zur Internetseite der Ü50