Die Zweite kassiert eine 1:2-Heimniederlage gegen den Herzebrocker SV

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh tritt auf der Stelle. Die Zweite unterlag dem Tabellenzweiten Herzebrocker SV mit 1:2 (0:1) und fällt in der Kreisliga A auf den neunten Platz zurück. “Wir hatten viel Ballbesitz, waren aber nicht effektiv. Die Herzebrocker haben das clever gemacht und durch zwei Toren nach Kontern gewonnen”, analysierte Teammanager Dietmar Starke. Die Gäste besaßen noch weitere gute Torchancen. Der FCG erspielte sich zwar auch einige gute Möglichkeiten, aber es reichte nur noch zum Anschlusstreffer durch einen verwandelten Elfmeter von Björn Berenbrinker.

Im nächsten Spiel empfängt die Zweite den Tabellenführer FC Kaunitz II – aktuell in der Kreisliga A das Maß aller Dinge. Das Spiel wird am Sonntag, 28. November, um 14.30 Uhr im Sportzentrum Süd angepfiffen.

FC Gütersloh II: Braend, Benmbarek, Bole (46. Kuklok), Haeseler, Heisinger, Alsharaf (77. T. Meyndt), Aistermann, Wohlgemuth (30. Dewner), Berenbrinker, Brummel, Eusterhus.
Tore: 0:1 Schulz (9.), 0:2 Börger (72.), 1:2 Berenbrink per Elfmeter (80.).

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de