Die Zweite leistet sich einen 1:5-Ausrutscher gegen Viktoria Rietberg II

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh ist erneut gegen ein Kellerkind ausgerutscht. Die Zweite – allerdings stark ersatzgeschwächt – unterlag Viktoria Rietberg II mit 1:5 (0:1) und belegt in der Kreisliga A den sechsten Platz. Zu allem Überfluß sah Torwart Jan-Hendrik Braend auch noch die rote Karte (54.).

Für den FCG war es nicht nur ein gebrauchter Tag, es war ein schwarzer Tag. Die Gütersloher erspielten sich zwar zunächst leichte Vorteile, agierten aber vorne viel zu harmlos. Ohne Torjäger Julian Aistermann und ohne Verstärkungen von oben fehlte dem FCG im Angriff die Durchschlagskraft. Umgekehrt sorgten die Rietberger mit ihren Kontern immer wieder für Gefahr. Torwart Jan-Hendrik Braend musste schon mal in höchster Not klären, bevor es dann wirklich bei ihm einschlug. Mit einem Heber über Braend hinweg brachte Gianni Antonacci die Gäste in Führung (35.). In der zweiten Halbzeit kam es dann für den FCG knüppeldick: Erst erhöht Rietberg auf 2:0 (52.) und dann fliegt Jan-Hendrik Braend wegen einer Notbremse vom Platz (54.). Trainer Andre Pählig brachte Torwart Jan Laser für Ameer Alsharaf, doch Laser musste dann schon sieben Minuten später hinter sich greifen (61.). Mit dem 1:3 von Bejamin Kotzott keimte zwar nochmal etwas Hoffnung auf, doch mit dem 1:4 der Gäste (70.) war das dann geklärt.

Im letzten Spiel des Jahres tritt die Zweite beim Tabellenletzten Schwarz-Weiß Marienfeld an. Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr in Marienfeld.

FC Gütersloh II: Braend, Bole, T. Meyndt (65. Burta), Kuklok, Alshara (56. Alsharaf), Wolhlgemuth, Berenbrinker, Dewner (46 Schroer), Popp, Eusterhus, B. Kotzott (75. Haeseler).
Tore: 0:1 Antonacci (35.), 0:2 Kuntze (52.), 0:3 Kay (61.), 1:3 B. Kotzott (67.), 1:4 Pollmeier (70.), 1:5 Kay (78.).

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de