Drei- bis fünfjährige FCG-Kids haben ganz viel Spaß

Drei- bis fünfjährige FCG-Kids haben ganz viel Spaß
März 3, 2020 Helmut Delker

Die kleinsten Fußballer des FC Gütersloh haben natürlich den größten Spaß. Unter der Leitung von Anna Laubinger trifft sich jede Woche unsere FCG-Kleinkindergruppe, um die ersten Schritte im Fußball zu unternehmen. Unterstützt wird sie dabei von Bernhard Launspach, Tim Manstein und Gregor Augustyniak. Hier ist ein Bericht von Anna Laubinger:

Mit Spaß, Sport und vielen Ballspielen läuft unsere Kleinkindergruppe wunderbar. 15 ballverliebte Drei- bis Fünfjährige kommen jeden Dienstag, um gemeinsam eine Stunde Sport zu treiben . Mit Hilfe von Bernhard Launspach, Oberliga-Teamkapitän Tim Manstein und Gregor Augustyniak von den FCG Futsall Cowboys (alle Väter von teilnehmenden Kindern) haben wir nun einen festen Ablauf des Trainings und die Kinder haben viel Freude ein Teil des FC Gütersloh zu sein.

Mit einem kleinen Dribbelspiel, mit dem jedes Kind das Ball führen lernt, wärmen sich die Kids auf. Dann geht es in einen Parkour, wo Spaß und Körpergefühl im Vordergrund stehen. Es wird auf Bänken balanciert, auf Trampolinen gesprungen, Seile zum Schwingen gebracht, Hütchen im Slalom umlaufen und auf Matten vom Purzelbaum bis zum Salto alles eingeübt. Jedes Kind entwickelt sich in seinem Tempo von Training zum Training. Am Ende spielen wir auf einem aufgebauten Soccerplatz Fußball. Unter den Kids teilen wir mal zwei Mannschaften auf oder die Kinder spielen gegen die Trainer. Um den Zusammenhalt der Truppe zu stärken wurde jetzt auch einheitliche Trainingskleidung für die Kinder bestellt . Und so üben wir fleißig für unser erstes Turnier – dem Mini Cowboys Kindergarten Cup des FC Gütersloh.

FCG-Jugend lädt Kindergärten zum Mini Cowboys Cup ein
News und Berichte der FCG-Jugend auf www.fcg-jugend.de.