Drei Siege und ein Remis: E-Sport-Team des FCG holt zehn Punkte

Das Esport-Team des FC Gütersloh kommt langsam in Fahrt. Innerhalb von zwei Tagen bestritt der FCG vier Spiele in der Pro League Championship und holte dabei drei Siege und ein Unentschieden! Mit zehn von zwölf möglichen Punkten machte das Team von Kapitän Cem Okan Can einen deutlichen Sprung nach vorn und kletterte auf den neunten Platz. „Das war für das neue Team sehr wichtig. Solche Ergebnissse motivieren und bringen natürlich Selbstvertrauen“, freute sich Teammanager Marcel Knass.

Mit einem 3:2-Sieg gegen FSV Buckenberg platzte der Knoten. Im nächsten Spiel zeigten die Gütersloher eine tolle Moral. Der TSV 1860 München führte Sekunden vor Schluß noch mit 1:0, doch der FCG versuchte alles und belohnte sich mit dem 1:1. Ein 2:1-Erfolg über Rot-Weiß Koblenz und ein 5:0-Erfolg gegen SV Arnstadt machten den erfokgreichen Nachholspiel-Reigen komplett.

Am Sonntag spielt das Esport-Team des FC Gütersloh erneut gegen den TSV 1860 München – dann allerdings in der NGL Premiership Two. Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Zu sehen ist das Spiel auf dem Twitch-Kanal des FCG.

Weiterer Bericht über die E-Sport-Abteilung:
Der FC Gütersloh gründet eine E-Sport-Abteilung

Ligen

Pro League Championship: https://www.playproleague.de/league.php?league=plchamp1#table

NGL Premiership Two: https://www.ngl.one/de_DE/pro-club-premiership/premiership-two

Sponsoren und Partner der E-Sport-Abteilung:

Streamoptics: https://streamoptics.de/

Plusagentur: https://plusagentur.de/

ITS Strauss: https://its-strauss.de/

Anzeige

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de