E-Sport-Team mit einem Sieg und zwei unglücklichen Niederlagen

Ein Sieg und zwei unglückliche Niederlagen – so lautet die Wochenbilanz der E-Sport-Mannschaft des FC Gütersloh in der Pro League Championchip. In der Tabelle verbesserte sich der FCG auf den achten Platz.

Zunächst gab es eine extrem bittere Niederlage gegen die Zweite des FC St. Pauli, als die Gütersloher durch einen Gegentreffer in der 93. Minute mit 1:2 verloren. Gegen den Rahlstedter SC lief es ebenfalls unglücklich. Torwart Kubilay Soydan bot eine starke Leistung und wurde nachher auch als Spieler des Tages ausgezeichnet, dennoch reichte Rahlstedt am Ende ein Tor, um das Spiel mit 1:0 zu gewinnen.

Danach ging’s erneut gegen einen starken Gegner. Rot Weiß Ahlen hatte mehr Ballbesitz und erspielte sich auch mehr Chancen, doch der FCG war einfach effektiver. Domenic Trenc und Amar, der neu zur Mannschaft gestoßen ist, erzielten die Tore für den FC Gütersloh. „Wir freuen uns, dass wir Amar als neuen und besonders erfahrenen Spieler für uns gewinnen konnten. Wir waren schon länger an ihm dran“, berichtete Team-Manager Marcel Knass.

Weiterer Bericht über die E-Sport-Abteilung:
Der FC Gütersloh gründet eine E-Sport-Abteilung

Ligen

Pro League Championship: https://www.playproleague.de/league.php?league=plchamp1#table

NGL Premiership Two: https://www.ngl.one/de_DE/pro-club-premiership/premiership-two

Sponsoren und Partner der E-Sport-Abteilung:

Streamoptics: https://streamoptics.de/

Plusagentur: https://plusagentur.de/

ITS Strauss: https://its-strauss.de/

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de