E-Sport-Team verliert zwei Topspiele, bleibt aber auf einem Aufstiegsplatz

Das E-Sport-Team des FC Gütersloh spielt trotz zwei Rückschlägen weiter um den Aufstieg. In der NGL Premiership verlor der FCG die Topspiele gegen Spitzenreiter Hansa Rostock und dem Tabellendritten SC Hessen Dreieich, bleibt als Tabellenvierter aber auch einem Aufstiegsplatz. „Es ist schade, dass wir keinen Punkt holen konnten. Das Team lässt davon aber nicht aus der Ruhe bringen“, will Team-Manager Marcel Knass mit seinem Team den Aufstiegsplatz halten.
In der Pro League Championship holte der FCG vier Punkte aus zwei Spielen, belegt aber weiter Platz 13. „Auch wenn es sich in der Tabelle nicht direkt bemerkbar gemacht hat, waren die Punkte enorm wichtig für unser Team“, lautet das Fazit von Marcel Knass.

NGL Premiership Two

FC Gütersloh – SC Hessen Dreieich 0:2

Am 12. Spieltag trafen wir auf die Mannschaft vom SC Hessen Dreieich eSoccer. Es war ein spannendes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Trotz einer sehr starken Leistung ist es unserem Team nicht gelungen, ein Tor zu erzielen. Durch kleine Unachtsamkeiten haben wir Gegentore in der 25. und 84. Minute eingefangen und somit das Spiel mit 0:2 verloren.

FC Gütersloh – Hansa Rostock 1:2

Mit großer Freude sind wir in die Partie gegen den aktuellen Tabellenführer Hansa eFootball gegangen. Das Spiel hat direkt mit der ersten Minute Fahrt aufgenommen. Besser ins Spiel gekommen ist Hansa Rostock, das in der 13. Minute früh in Führung gegangen ist. Unbeeindruckt davon, haben wir uns auf unser Spiel konzentriert, was sich auch direkt ausgezahlt gemacht hat. In der 31. sind wir nach einem stark erkämpften Ball mit anschließender Vorlage durch Domenic Trenc auf Marvin Lorenz zum verdienten 1:1-Ausgleich gekommen. Auch die zweite Halbzeit haben wir alles gegeben und hatten auch die eine oder andere Chance in Führung zu gehen. Leider hat es am Ende nicht gereicht – wir haben das Spiel regelrecht in der letzten Minute durch einen Gegentreffer in der 89. Minute mit 1:2 verloren.

Pro League Championsship

FC Gütersloh – FSV Stadeln 2:2

In einem spannenden Spiel gegen das Team vom FSV Stadeln 1958 eFootball haben wir eine sicheren Sieg kurz vor Ende der Partie abgegeben und mit einen 2:2 nur einen Punkt geholt. Unsere Tore erzielten unser Topscorer Marvin Lorenz mit einem Doppelpack. Einmal traf er in der 13. Minute per Foulelfmeter (13.) und und dann in der 41. Minute, nachdem er von Amar mit einem wunderschönen Lupfer über die gesamte gegnerische Abwehr bedient wurde. 


FC Gütersloh – SV 09 Arnstadt 2:0

Besser lief es dagegen in unserem zweiten Spiel am Donnerstag gegen SV 09 Arnstadt eSport. Voll konzentriert von der ersten Minute an konnte unser E-Sport-Team einen sicheren 2:0 Sieg erspielen und wichtige 3 Punkte sichern. Tore erzielten in der 38. Minute Marvin Lorenz nach einer Hereingabe von Amar und Eray in der 88. Minute.

Ligen

Pro League Championship: https://www.playproleague.de/league.php?league=plchamp1#table

NGL Premiership Two: https://fifa.ngl.one/de_DE/pro-club-premiership/team/fc-guetersloh-esports/tabelle

Sponsoren und Partner der E-Sport-Abteilung:

Streamoptics: https://streamoptics.de/

Plusagentur: https://plusagentur.de/

ITS Strauss: https://its-strauss.de/

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de