Erfreuliche Entwicklungen in der Gütersloher Fanszene

Die Fans sind in dieser Saison ein starker Rückhalt des FC Gütersloh. So werden am Sonntag beim Auswärtsspiel bei der U21 des SC Paderborn sicher wieder Viele unser Team begleiten und unterstützen. Danke auch im Namen der Mannschaft! Vorstandsmitglied und FCG-Fanexperte Frank Neuhaus hat in einem Artikel für unser Stadionmagazin diese schöne Entwicklung gewürdigt. Den Artikel veröffentlichen wir hier gerne auf fcguetersloh.de nochmal:

Trotz der Corona Pause mit Zuschauerbegrenzungen, 2G, 3G und Maskenpflichten können wir erfreut festhalten, dass die aktive Fanszene wächst und ein toller Botschafter des Vereins ist. Neue Gruppen – der Begriff „Fan-Club“ ist etwas aus der Mode geraten – wie „GT lebt“, die „Leffe Boys“ oder die „Gürteltiere Schloß Holte“ sind in der jüngeren Vergangenheit dazu gekommen und machen sich optisch (Zaunfahnen) und akustisch bemerkbar. Bemerkenswert ist auch, dass man hier zum Teil Anfahrtswege aus Bielefeld oder Schloß Holte -Stukenbrock zu den Heimspielen auf sich nimmt. Das zeigt echte Vereinsliebe.

Die Zahl der Auswärtsfahrer liegt im Schnitt deutlich im dreistelligen Bereich und übertrifft damit die Auswärtsaktivitäten manches Drittligisten. In dieser Saison gab es viel Lob von den Gastvereinen für das freundliche und anständige Auftreten. Dies muss noch höher gewichtet werden, da Auswärtsfans, schon gar nicht in dieser Größenordnung, in der Oberliga Westfalen eher die Ausnahme als die Regel sind und schon allein aufgrund Ihrer Anzahl einschüchternd wirken könnten.

Im Gegenzug genießt man dafür auch die Freiheit, sich frei auf den gegnerischen Plätzen bewegen zu können und nicht in Gästeblöcke „gesperrt“ zu werden. Auch zu einer „Kuscheltier Wurf- und Sammelaktion“ wie bei unserem letzten Auswärtsspiel im Lohrheidestadion wird man als FCG Fan gerne mit eingeladen. So darf es gerne weitergehen.

Verein und unsere Ehrenamtlichen der 3. ManSchafft unterstützen unsere Fans selbstverständlich. Sei es durch organisierte Bus- oder Zugfahrten zu den Spielen, die Bereitstellung von Räumlichkeiten für einen „Fahnenmaltag“ oder mit zwei offenen Ohren, wenn es um die Gestaltung von Fanartikeln geht. Ganz nach unserem Vereinsmotto: „Wir für Gütersloh!“

News und Berichte über unsere erste Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de