Erster Sieg der E5-Junioren – Platz fünf

Erster Sieg der E5-Junioren – Platz fünf
Juni 23, 2019 Helmut Delker

Der erste Sieg als Belohnung! Die E5-Junioren des FC Gütersloh haben beim E2-Junioren-Bäckerei-Möllenbrock-Cup ein gutes Turnier gespielt und sind Fünfter geworden. Glückwunsch an das gesamte Team! Co-Trainerin Anna Laubinger berichtet vom Turnier des Herzebrocker SV:

Die Kids spielten von Anfang an stark in der Devise, kamen aber nicht nach vorne. So gab es in den ersten Spielen ein 0:4 gegen die E3 des Herzebrocker SV, ein 0:3 gegen den SC Wiedenbrück, ein 0:3 gegen die Ahlener SG und ein 0:0 gegen Blau-Weiß Beelen. Beim letztem Spiel holten die Kids dann all ihre Kräfte raus und zeigten, dass sie viel gelernt haben seit Entstehung der E5 im Dezember 2018.

Sie spielten lange Bälle nach vorne, machen in der Defensive das Tor dicht und führten schnell mit 2:0. Das 3:0 ließ auch nicht lange auf sich warten. Leider freuten sich die die Kinder etwas zu früh und so kam es nach Spielerwechseln doch noch zu zwei Gegentoren der Sportfreunde. Egal! Der Schlusspfiff kam und die Kinder konnten ihr Glück kaum fassen – 3:2 für die E5-Junioren! Endlich die Belohnung für das harte Training der Kinder! Sie haben es sich so was von verdient… Die Jungs und Mädchen in unsere Mannschaft sind zu einem tollen Team zusammen gewachsen und haben alle super viel gelernt, sich gesteigert und so endet unsere Saison mit dem verdientem ersten Gewinn eines Spiels.

Die Siegerehrung war dann Nebensache. Wir haben den fünften Platz gemacht und sind damit super zufrieden. So haben wir uns vor teilweise zwei Jahre älteren Mannschaften präsentiert. Wir freuen uns sehr auf die nächste Saison, wo wir dann endlich gegen gleich alte Mannschaften spielen werden.