FC Gütersloh III feiert 3:2-Derbysieg gegen BSC Rheda

Die dritte Mannschaft des FC Gütersloh ist “Derbysieger”. Die Duelle gegen BSC Rheda sind für die Dritte jedes Jahr etwas ganz besonderes. Am Ende hat das alles reingeworfen und sich mit einem 3:2-(3:1)-Sieg belohnt. “Die Jungs waren heute hochmotiviert. Ich hatte heute 23 Mann”, freute sich Trainer Federico Crisafulli. In der Tabelle der Kreisliga B kletterte der FCG auf den siebten Platz. Am kommenden Sonntag um 13 Uhr empfängt der FCG den Tabellendritten Grün-Weiß Varensell.

Federico Crisafulli hat sein Team mit einer neuen taktischen Aufstellung ins Spiel geschickt und das hat sehr gut geklappt. “In der ersten Hälfte haben wir sehr stark gespielt. Da hätten wir auch höher führen können”, berichtete der FCG-Trainer. Torjäger Leonard Brinceanu brachte die Gastgeber mit zwei Treffern in Führung. Zwar kassierte die Dritte schnell den Anschlusstreffer, antworte dann aber ebenso schnell mit dem 3:1. Nach dem Seitenwechsel wurde es nochmal eng, als der BSC Rheda auf 2:3 verkürzte. Doch die Dritte hielt kämpferisch dagegen und brachte den Sieg nachhause. “Das war top heute und der Sieg freut mich ganz besonders für die Jungs”, lobte Federico Crisafulli sein Team.

FC Gütersloh III: Lacatus, Crisafulli, Iordache, Burta, Giavante, Brinceanu, Turica, Cirstea, Stancu, Spanache, da Silva. Eingewechselt: Hantea, Podina, Ciobanu.
Tore: 1:0 Brinceanu (18.), 2:0 Brinceanu (20.), 2:1 Timofte (21.), 3:1 Timofte per Eigentor (24.), 3:2 Timofte per Elfmeter (52.).

Foto: Archiv

Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga B
News und Berichte über unsere dritte Mannschaft
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de