FC Gütersloh bei der 14. Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft

FC Gütersloh bei der 14. Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft
Januar 11, 2019 Helmut Delker

Zusammen mit dem SV Avenwedde eröffnet der FC Gütersloh in diesem Jahr die Gütersloher Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft. Beide Klubs treffen am Samstag um 13 Uhr in der Innenstadt-Sporthalle an der Bismarckstraße aufeinander. In der Vorrundengruppe des FCG spielen sechs Teams, von denen sich Vier für die Endrunde qualifizieren. Nach dem Auftakt gegen Avenwedde spielt der FC Gütersloh gegen den Gütersloher TV (13.48 Uhr), Aramäer Gütersloh (14.36 Uhr), Türkgücü Gütersloh (15.24 Uhr) und Assyrer Gütersloh (16.12 Uhr). Der FCG will es diesmal natürlich besser machen als im Vorjahr, als die Gütersloher zwar in die Endrunde einzogen, dort aber in der Vorrunde ausschieden. Den Titel gewonnen hat im vorigen Jahr der SV Spexard. Ausrichter ist in diesem Jahr Assyrer Gütersloh.

Der Vorrunden-Spielplan der Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft als PDF-Dokument.

Spitzenläuferin Michelle Rannacher, die die Vorrunde ausgelost hat, und die Organisatoren von Assyrer Gütersloh.