FC Gütersloh Futsal Cowboys siegen beim UFC Münster

FC Gütersloh Futsal Cowboys siegen beim UFC Münster
August 30, 2020 Helmut Delker

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys kommen glänzend durch die Vorbereitung. Beim Regionalligisten UFC Münster siegte das Team von Trainer Darko Juric mit 10:4.

Die Cowboys sind auswärts von der ersten Minute an bissiger gewesen. Es gab spielerisch viele gute Aktionen. Die Gütersloher spielten sich viel mehr Chancen heraus und hatten hinten das Glück, das Berkay stark parierte und Münster zur Verzweiflung brachte. Insgesamt hat der FCG aber selbst auch viel vorne unvollendet gelassen. „Man sieht eine Steigerung zur letzter Woche, jedoch müssen wir noch mehr an unserem Defensivverhalten arbeiten.“, erklärte Darko Juric.

Für das schönste Tor sorgte Qendrim Jashari – aus 15m ein Strahl in den Winkel. Benal Cakir (stellvertretender Abteilungsleiter) ist zufrieden mit dem Auftritt und begeistert, wie schnell Volkan Ünal (Foto) und Ugurcan Pehlivan in den Futsal eingestiegen sind und schon sich gut mit Jannis Karantzidis und Cem Kilic auf dem Platz verstehen. “Volle” (Volkan Ünal) – liebevoll vom Team so genannt – erzielte nun sechs Tore in zwei Spielen gegen Regionalliga Teams. Chapeau!

“Die Vorbereitung verläuft ordentlich und wir werden immer mehr eine Einheit”, resümierte Teammanager Cem Kilic. Nächste Woche machen wir uns einen schönen Tag in Düsseldorf als Teamausflug bevor wir Abends auf die Fortuna treffen.

FC Gütersloh Futsal Cowboys (Tore in Klammern): B. Yilmaz (TW), Spahic (TW), Jashari (1), Kilic (1), R. Jurado Garcia, Karantzidis (2), Pehlivan (1), Ünal (4), Öztürk, F. Yilmaz, Husakovic (1).

Weitere News über die FCG Futsal Cowboys gibt es auf www.fcg-futsal.de.