FC Gütersloh Futsal Cowboys sind zurück in der Spur

FC Gütersloh Futsal Cowboys sind zurück in der Spur
September 13, 2020 Helmut Delker

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys haben zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach der 2:8-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf siegten die Cowboys mit 12:5 im Testspiel gegen das Team von GSV Düsseldorf. Futsal-Abteilungsleiter Oguz Kocak-Petruzzo berichtet:

Die Cowboys starteten sehr gut in die Partie. Aber das 1:0 und auch das zu 2:1 glichen die Gäste aus Düsseldorf immer wieder aus. Danach zogen die Cowboys aber die Sporen an, erreichten schnell die Führung und zogen auf uns davon. Beim 10:2 nutzten die Cowboys die Zeit für Überzahlspiel, in dem man mit dem Flying Goalie spielte. So kamen der GSV Düsseldorf noch bis auf 10:5 heran. Zum Schluss schenkten die Jungs noch zwei nach. Endstand 12:5. Benal Cakir erklärte: „Wir müssen spielen, spielen, spielen! Die Trainingseinheiten unter der Woche sind nicht immer einfach, weil wir auch mit dem Fussballtraining konkurrieren. Deshalb ist es schön, wenn wir zum Spiel übergehen. Und auch das Team GSV Düsseldorf war kein einfacher Gegner. Nur so können wir uns verbessern.“

Am Rande notiert spielten die Jungs das erste Mal mit den tollen Trikots, die wir vom Sponsor Mense erhalten haben. DANKE!!

FC Gütersloh Futsal Cowboys: B. Yilmaz, S. Jurado Garcia, R. Jurado Garcia, Öztürk, T. Yilmaz, Karantzidis, Fall, Husakovic, Jashari, Damian.

Weitere News über die FCG Futsal Cowboys gibt es auf www.fcg-futsal.de.