FC Gütersloh III beendet Niederlagenserie

FC Gütersloh III beendet Niederlagenserie
Oktober 6, 2019 Helmut Delker

Die dritte Mannschaft des FC Gütersloh hat zwei Punkte verloren, aber immerhin einen für die Moral geholt. Nach sieben Niederlagen hintereinander spielte der Aufsteiger gegen den Abstiegskonkurrenten TuS Friedrichsdorf II 1:1 (1:0).
„Wir hätten das Spiel schon zur Halbzeit entscheiden müssen. „Nach dem 1:0 hatten wir drei/vier hundertprozentige Torchancen, die wir leider nicht gemacht haben“, berichtete Trainer Federico Crisafulli. So reichte nur zur 1:0-Führung durch Richard Schmidt.

Mit zunehmender Spielzeit ließ beim FCG die Kraft nach und die Unsicherheiten nahmen zu. Trotzdem benötigte Friedrichsdorf eine Standardsituation, um in der 80. Minute zum glücklichen Ausgleich zu kommen. Danach besaß die Dritte wieder einige Chancen, um den Siegtreffer zu erzielen, doch das Tor blieb vernagelt. Am kommenden Sonntag um 12.30 Uhr spielt der FCG bei SW Sende II.

FC Gütersloh III: Solarino, Nita, Lombardi, Crisafulli, Iordache, Schmidt, Giavante, Spanache, Gilea (75. Grigore), Munteanu, Ghinea.

Tore: 1:0 Schmidt (14.), 1:1 Kottzott (80.).

Weitere News von unserer dritten Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga B
Spielplan der dritten Mannschaft