FC Gütersloh III steigt in die Kreisliga B auf

FC Gütersloh III steigt in die Kreisliga B auf
Mai 26, 2019 Helmut Delker

Am Enge ging’s standesgemäß auf allen Vieren vorwärts: Die dritte Mannschaft des FC Gütersloh hat den Aufstieg geschafft und das nach dem Schlusspfiff natürlich mit der Raupe gefeiert. Das Team von Baki Kizilaslan besiegte den Tabellenletzten GW Harsewinkel mit 9:1 (6:1). Das reicht in der Endabrechnung zum dritten Platz in der Kreisliga C und direkten Aufstieg, da Viktoria Rietberg III als Dritter der anderen Gruppe freiwillig auf den Aufstieg verzichtet. Dadurch entfällt das ursprünglich vorgesehene Entscheidungsspiel. Herzlichen Glückwunsch an Baki Kizilaslan und die gesamte Mannschaft!

Kizilaslan hat damit seine Mannschaft im zweiten Jahr beim FCG in die Kreisliga B geführt: „Danke an die Mannschaft und alle, die uns unterstützt haben – besonders die 3. ManSchafft und der Vorstand!“ Zu den Unterstützern der Dritten gehört auch das Babylon Kebap House (Kaiserstraße 21), wo sich das Team nach dem Spiel erstmal gestärkt hat. Danach ging’s direkt zum Energieversum Stadion im Heidewald. In der Halbzeitpause des Oberliga-Spiels wurde die dritte Mannschaft offiziell geehrt und von den Zuschauern mit viel Applaus bedacht.

Gegen den Tabellenletzten GW Harsewinkel gab es von Anfang keinen Zweifel am Sieg. Schon nach elf Minuten stand es 3:0.

FC Gütersloh III: Cruceru (46. Cretu), Nita, Hantea, Turlea, Gilea, Ghinea, Grigore, Kizilaslan, Spanache, Sanfilippo (66. Munteanu), Iordache.

Tore: 1:0 Turlea (7.), 2:0 Turlea (9.), 3:0 Ghinea (11.), 3:1 Diekert (15.), 4:1 Ghinea (28.), 5:1 Turlea (35.), 6:1 Hantea (43.), 7:1 Iordache (63.), 8:1 Turlea (64.), 9:1 Gilea (81.).

Wer aufsteigt, hat natürlich auch Hunger! Nach dem 9:1 gegen GW Harsewinkel besuchte unsere Dritte erstmal das Babylon Kebap House an der Kaiserstraße 21.