FC Gütersloh startet in die Wintervorbereitung

FC Gütersloh startet in die Wintervorbereitung
Januar 8, 2020 Presse

Mit einem Trainingsspiel „Elf gegen Elf“ ist der FC Gütersloh in die Wintervorbereitung gestartet. Viereinhalb Wochen vor dem ersten Oberligaspiel gegen ASC Dortmund (9. Februar) bat das Trainerteam mit Julian Hesse, Alexander Schiller, Andre Kording und Hendrik Müller zum ersten Training des neuen Jahres. Mit dabei waren auch die beiden Winter-Neuzugänge Marco Pollmann und Berkant Güner. „Für mich ist es ein Neuanfang. Ich hoffe, dass ich hier mehr Einsatzzeiten bekomme“, sagte Marco, der für den FCG schon in der Jugend gespielt hat. Für Berkant Güner ist es nach seiner Rückkehr aus Finnland und einem überstandenen Kreuzbandriss ebenfalls ein Neuanfang. Trainer Julian Hesse erhofft sich durch den größeren Kader auch insgesamt mehr Trainingsintensität: „In der Hinrunde hatten wir aufgrund unserer Verletzungsprobleme bei den Spielen teilweise keine 18 Mann im Kader.“ Herzlich Willkommen, Berkant und Marco!

Julian Hesse will mit seiner Mannschaft in den nächsten Wochen den Spielstil weiter entwickeln. „Wir wollen offensiver spielen und dabei flexibler und aktiver werden“, hat sich Hesse vorgenommen. Nach dem totalen Umbruch vor anderthalb Jahren habe man in der Hinrunde gemerkt, dass sich die Mannschaft immer besser einspiele. Diesen Weg will Hesse mit seinem Team weiter gehen: „Wir wollen hier mit Geduld etwas aufbauen und die Mannschaft wird wie bisher fleißig daran arbeiten.“

Auf dem Foto oben von links: Berkant Güner, Julian Hesse und Marco Pollmann/Foto: Jens Dünhölter

Hier gibt es eine Übersicht über die Testspiele unserer ersten Mannschaft

Weitere Infos über unsere erste Mannschaft:
Der aktuelle Oberliga-Kader
Ergebnisse und aktuelle Tabelle
News und Berichte über unsere erste Mannschaft