FC Gütersloh verlängert vier Verträge

FC Gütersloh verlängert vier Verträge
Februar 20, 2020 Helmut Delker

Der FC Gütersloh setzt weiter auf seine junge und entwicklungsfähige Mannschaft. Der FCG hat für die kommende Saison die Verträge mit Ilias Illig (22/Mittelfeld), Fabio Kristkowitz (20/Stürmer) und Nico Bartling (24/Mittelfeld) um ein Jahr verlängert. Außerdem unterschrieb Co-Trainer Alexander Schiller für ein weiteres Jahr. Neben Schiller und Trainer Julian Hesse stehen damit für die kommende Saison bereits zehn Spieler unter Vertrag.

Julian Hesse ist natürlich froh, dass der FCG alle drei Spieler halten kann: „Ilias und Fabio sind einfach sehr talentierte Spieler, denen es aber gut tut noch bei uns zu bleiben. Beide sind auf einem sehr guten Weg. Wir hoffen, dass sie ihr Potenzial in der kommenden Saison noch besser ausschöpfen können.“ Bei Nico Bartling hoffen natürlich die FCG-Verantwortlichen, dass er nach seiner Verletzung zu alter Stärke zurückfindet. „Wenn Nico topfit und gesund ist, ist er ein ganz wichtiger Faktor in unserem Spiel. Er hatte ja auch großen Anteil daran, dass wir in der letzten Saison den Klassenerhalt geschafft haben“, lobt Hesse den 24jährigen Mittelfeldspieler. Mit Alexander Schiller wird der Gütersloher Trainer auch in der kommenden Saison zusammen arbeiten: „Das passt perfekt mit Alex. Er hat einen sehr großen Anteil an der Entwicklung des FCG. Zusammen mit Andre Kording bilden wir ein gutes Trainerteam, mit dem es Spaß macht zu arbeiten.“

Weitere Infos über unsere erste Mannschaft:
News und Berichte über unsere erste Mannschaft
Der aktuelle Oberliga-Kader
Ergebnisse und aktuelle Tabelle