FCG Futsal Cowboys treffen in der Relegation auf UFC Münster II

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys gehen als Tabellenzweiter der Futsal-Westfalenliga Ost in die Relegation. Dort trifft das Team von Trainer Darko Juric im Viertelfinale auf den Dritten der West-Gruppe UFC Münster II. Das Hinspiel wird am Samstag um 18 Uhr in der Sporthalle des Reinhard-Mohn-Berufskolleg angepfiffen. Das Rückspiel findet dann in Münster statt. Als Meister der Gruppe-Ost qualifizierte sich FSP Turbo Minden für die Relegation. UFC Paderborn und TV Elverdissen Futsal stehen ebenfalls im Viertelfinale. Ausgespielt wird die Relegation gegen die Qualifikanten der Gruppe-West, wo sich die Teams von Futsal 61 Lüdenscheid, KSV/CCP Unna Futsal, UFC Münster II, CF Deportivo Unna Futsal ebenfalls qualifiziert haben. Der Sieger der Relegation steigt am Ende als Meister in die Regionalliga West auf. Der DFB hat jüngst beschlossen, dass zur Saison 2021/2022 die FUTSAL-Bundesliga eingeführt wird. Dazu ist es wichtig in der nächsten Saison in der Regionalliga zu spielen, die derzeit die höchste Spielklasse im Futsal in Deutschland ist. Unsere Cowboys wollen daher alles für Ihr Ziel Aufstieg geben und freuen sich über tatkräftige Unterstützung. Für Stimmung in der Halle wird gesorgt! Feuern Sie den FCG an!

Weitere News und Berichte auf fcg-futsal.de





Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de