FCG-Jugend: Die A- und C1-Junioren des FCG steuern auf die Meisterschaft zu

Für die A- Junioren und die C1-Junioren ist der Weg zur Meisterschaft frei. Beide führen mit großem Vorsprung die Tabelle der Kreisliga A an. Die A-Junioren besiegten den Tabellenzweiten Grün-Weiß Langenberg-Benteler im Spitzenspiel mit 4:2 und bauten ihren Vorsprung auf neun Punkte aus. Die C1-Junioren…Innerhalb von drei Tagen holten die B1-Junioren sechs Punkte. Nach einem 3:1-Erfolg am Donnerstag gegen die Druffeler SG gewann der FCG zwei Tage später mit 8.0 gegen den SV Spexard. Weitere Siege gab’s für die C2- und die D2-Junioren. In der Bezirksliga verloren die D1-Junioren beim SV Heide Paderborn mit 0:2.

Mit dem Sieg im Spitzenspiel gegen Langenberg machten die A-Junioren einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft. Nach einer sehr überzeugenden Leistung führte der FCG bereits nach der ersten Halbzeit mit 4:0 und stellte die Weichen auf drei Punkte. „Langenberg macht eigentlich aus keiner einzigen Chance zwei Tore. Beide legen wir uns selber rein und machen so das Spiel noch spannend. Mit der zweiten Hälfte bin ich absolut nicht einverstanden. So werden wir es in den möglichen Aufstiegsspielen extrem schwer haben“, bemängelte Trainer Alex Klinnert nach dem Schlusspfiff. Nun fehlen der A-Jugend noch maximal zwei Siege aus den verbleibenden fünf Partien, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen.

Nach dem durchwachsenen Spiel am Donnerstag gegen die Druffeler SG haben die B1-Junioren ein komplett anderes Gesicht gezeigt. „Einstellung, Laufbereitschaft, Wille, Mentalität und vor allem Effektivität waren zu 100 Prozent da“, lobte Trainer Matthias Kehne sein Team. Auf einem tiefen und löchrigen Rasen hatte Spexard keine Chance. Der FCG bestimmte das Spiel und siegte mit 8:0. „Die Mannschaft hat eine sehr gute Reaktion gezeigt. Ich hoffe, dass die Jungs das mit in die nächsten Spiele nehmen“, erwartet Matthias Kehne, der mit seiner Mannschaft den dritten Platz in der Kreisliga A belegt.

Die C1-Junioren bleiben in der Kreisliga A das Maß aller Dinge. Das 13:1 gegen den FC Kaunitz sagt alles. Das Team hat bisher alle zwölf Ligaspiele gewonnen. Die C2-Junioren setzten sich gegen die TSG Harsewinkel mit 4:2 durch und mischen weiter um Platz zwei mit. Aktuell ist die C2 Dritter.

Für die D1-Junioren ist die 0:2-Niederlage beim Tabellennachbarn SV Heide Paderborn ein Rückschlag. Beide Tore fielen in der zweiten Halbzeit. Die Gütersloher belegen weiterhin Platz neun in der Bezirksliga. In der Kreisliga A gewannen die D2-Junioren das Derby bei der D2 des SC Wiedenbrück mit 3:1 und steuern auf die Vizemeisterschaft zu. Die D3-Junioren (Foto unten) schafften einen überzeugenden 5:2-Sieg bei Schwarz-Weiß Sende und bleiben als Dritter oben dran.

Strahlende Gesichter gab’s bei den F2-Junioren (Foto unten), die beim Spielefestival des FSC Rheda teilweise sehr begeisterten. Aufgrund vieler Absagen gehörten zwar nur acht Spieler zum Kader, aber trotzdem endeten die Spiele mit knappen Siegen oder Niederlagen. „Gefreut haben uns die vielen Kombinationen mit teilweise nur einem Ballkontakt. Das war schon sehr sehenswert. Insbesondere bei den Siegen gegen den älteren Jahrgang von Schwarz-Weiß Sende haben die Kids auch kämpferischen Einsatz gezeigt. Wir müssen aber weiter an der konstanten Konzentration arbeiten, weil wir gerade unnötige Tore in den kurzen unkonzentrierten Phasen bekommen“, ist Christoph Plutta von der F2 mit der Leistung des Teams sehr zufrieden.

Weitere Ergebnisse:
SC Verl III – B2-Junioren
JSG Rietberg/Bokel – C3-Junioren 5:3
D4-Junioren – Victoria Clarholz 2:3
E1-Junioren – SC Verl 0:3
E2-Junioren – VfB Schloß Holte 5:3
SC Wiedenbrück II – E3-Junioren 1:3
TuS Friedrichsdorf II – E4-Junioren 6:1

News und Berichte aus unserer Jugendabteilung auf fcg-jugend.de

Foto oben: D2-Junioren

Fotos von unseren D3-Junioren und unseren F2-Junioren:

Fotos von unseren D2-Junioren (Foto oben ebenfalls):

Fotos von unseren B1-Junioren:

Anzeige

Geschäftsstelle

Termine für die Geschäftsstelle nur nach Absprache.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de