FCG-Jugendteams überzeugen in den letzten Teststpielen

FCG-Jugendteams überzeugen in den letzten Teststpielen
August 31, 2020 Helmut Delker

Für die Jugendteams des FC Gütersloh hat der Endspurt in der Vorbereitung begonnen. Die FCG-Teams boten dabei überzeugende Leistungen. Am kommenden Wochenende geht es endlich wieder um Punkte. Hier ist unsere Zusammenfassung:

Von Jens Hellberg
Unsere B1 hat unglücklich ihr letztes Testspiel gegen den Gast vom SC Peckeloh mit 1:2 verloren. Die Gäste gingen sehr früh mit 1:0 durch einen individuellen Stellungsfehler unserer Jungs in Führung. Unser Team übernahm immer mehr Spielanteile und erspielte sich einige Torchancen, jedoch sollte das Tor nicht fallen. In der zweiten Halbzeit stellte das Team taktisch einiges um. Das wirkte sich zwar positiv aus – aber nur bis zum gegnerischen Strafraum. Hier fehlte es an Durchschlagskraft. Ein weiterer individueller Fehler bescherte dem Gast das 2:0. Der FCG verkürzte das Ergebnis noch auf 1:2, doch weitere Chancen für den Ausgleich wurden nicht genutzt. „Wir werden die Punkte aufarbeiten und für den Start in die Quali-Runde für die Kreisliga A gerüstet sein”, kommentierte Trainer Michele Bisanzio nach dem Schlupfiff.

Von Melanie Fischer
Die D2 hat ihr Test-Rückspiel gegen die D 2 des SV Avenwedde bestritten. Wie auch im Hinspiel wurde rotiert und auch der ein oder andere Spielzug aus dem Training ausprobiert. Die Jungs wurden richtig gefordert, da wir leider auf ein paar Spieler verzichten mussten. Wir können sehr stolz auf das Ergebnis sein, auch wenn es wie im Hinspiel noch die ein oder andere Baustelle gibt, dennoch freuen wir uns sehr über das 9:4.

Von Baki Kizilaslan
Große Zufriedenheit herrschte bei den E1-Junioren. Wir haben das umgesetzt, was wir die letzten Trainingseinheiten geübt haben. Nochmals vielen Dank an den 1.FC Isselhorst, das sie sehr kurzfristig für das Testspiel eingesprungen sind. Das Spiel wurde von beiden Seiten mit Fairness beurteilt. Wir wünschen den Gegner für die kommende Saison viel Glück.

Von Angel Martínez Alvarez
Die F1 hat ihr Testspiel gegen den SV Avenwedde mit 6:8 verloren. In einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel gegen einen starken Gegner wurden wir am Ende durch individuelle Fehler bestraft. Offensiv sah es schon ganz gut aus. Defensiv liegt noch einiges an Arbeit vor uns.

Von Jan Gerdhenrichs
Die F2 (Fotos) spielte am Samstag auswärts „Am Kalkofen“ gegen die JSG Oerlinghausen/Lipperreihe. Die Grundformation wurde schon viel besser gehalten, als in den vorherigen Testspielen. Streckenweise konnten die Zuschauer sogar ein einfaches Passspiel beobachten. Viele Torchancen wurden herausgespielt und auch zwölfmal genutzt. Mit dem Spiel und dem Ergebnis von 12:2 war das Trainerteam sehr zufrieden! Weiter geht es…

Weitere News auf der Homepage der FCG-Jugend
Gruppen eingeteilt: FCG-Jugend startet mit 14 Teams in die Saison