FCG qualifiziert sich als Zweiter für die Endrunde der Stadtmeisterschaft

FCG qualifiziert sich als Zweiter für die Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dezember 28, 2019 Helmut Delker

Der FC Gütersloh hat in den letzten Sekunden den Gruppensieg in der Vorrunde aus der Hand gegeben. Bei der Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft kassierte der FCG im letzten Vorrundenspiel gegen den SV Avenwedde noch den 2:2-Ausgleich und zieht damit als Zweiter in die Endrunde am Sonntag ein. Die punktgleichen Avenwedder haben das bessere Torverhältnis vorzuweisen. In der Endrunde am Sonntag trifft der FCG damit auch auf Gastgeber SV Spexard. Damit spielt der FCG in der Endrunde gegen Aramäer Gütersloh (12 Uhr), SV Spexard (13.12 Uhr) und Türkgücü Gütersloh (14.42 Uhr). In der anderen Gruppe treffen der TuS Friedrichsdorf, der SV Avenwedde, Blau-Weiß Gütersloh und der Gütersloher TV aufeinander.

Zwar gab es in den letzten Sekunden mit dem Gegentor einen Wermutstropfen – trotzdem hat sich die von Co-Trainer Alexander Schiller gecoachte Mannschaft absolut professionell verkauft. An einem souveränen Einzug in die Endrunde bestand von Anfang kein Zweifel. Zwar ließ der ehemalige FCG-Spieler Matthias Gök den FC Gütersloh im ersten Spiel gegen Assyrer Gütersloh mit 0:1 in Rückstand geraten, doch am Ende gab’s ein standesgemäßes 8:3. Samy Benmbarek (2), Nick Flock (3), Alexander Schiller, Fabio Kristkowitz und Torwart Berkay Yilmaz (!) mit einem Schuss vom eigenen Tor aus sorgten für den klaren Sieg. Gegen Türkgücü Gütersloh tat sich der FCG schwerer, aber Nick Flock (2) und Fabio Kristkowitz trafen zu einem 3:1-Sieg. Gegen Tur Abdin Gütersloh, das stark dagegen hielt, siegte der FCG mit 4:2 durch Treffer von Sinan Aygün (2) und Nick Flock (2). Mit einem 4:0 gegen Blau-Weiß 98 Gütersloh war schon mal der zweite Platz gebucht. Dreimal Fabio Kristkowitz und Nick Flock erzielten die Treffer des Schiller-Teams. Im letzten Spiel sah der FCG schon wie der sichere Sieger aus und führte durch zwei Treffer von Fabio Kristkowitz mit 2:0. Doch Avenwedde schlug zurück. Nach dem 1:2 fünf Minuten vor Schluss traf der Bezirksligist noch zum 2:2. Neben den ersten Beiden schafften auch Blau-Weiß Gütersloh und Türkgücü Gütersloh den Einzug in die Endrunde.

Mehr zur Vorrunde der Stadtmeisterschaft gibt es in unserem Liveticker.
Homepage des Veranstalters SV Spexard
Homepage des Hauptsponsors Sparkasse Gütersloh-Rietberg

Weitere Infos über unsere erste Mannschaft:
Der aktuelle Oberliga-Kader
Ergebnisse und aktuelle Tabelle
News und Berichte über unsere erste Mannschaft