FCG-Trainingsauftakt nach der Corona-Pause: „Wir müssen mehr tun als sonst!“

Hochmotiviert und mit sechs neuen Gesichtern im Team ist der FC Gütersloh in die Saisonvorbereitung gestartet. Da schon einen Tag später das Testspiel gegen den Sportclub Verl ansteht, ließen es Trainer Julian Hesse und die beiden Co-Trainer Alexander Schiller und Andre Kording noch etwas ruhiger angehen. „Wir müssen in der Vorbereitung mehr tun als sonst“, ist sich Julian Hesse nach der langen Corona-Pause bewusst. So hat das Team ohne die Neuzugänge schon drei Wochen lang im Juni locker trainiert, um allmählich wieder auf Betriebstemperatur zu kommen. Serdar Erdogmus (Rücken), Matthias Haeder (Achillessehne) und Jannik Schröder (Magen-Darm-Infekt) haben derzeit noch Beschwerden.

24 Spieler hat der FC Gütersloh jetzt im Oberliga-Kader und damit genausoviel wie in der Vorsaison. „Wir sind mit dem Kader sehr zufrieden. Mit zwei Spielern sind wir noch in Kontakt. Möglicherweise kann sich da in den nächsten Tagen etwas ergeben“, kündigte Julian Hesse an. Während Sportchef Rob Reekers einen Platz unter den ersten Fünf als Ziel nannte, will der Trainer erstmal eine Weiterentwicklung des Teams sehen: „Unser Ziel muss es sein, effektiver zu werden. Wir haben in der letzten Saison zuviele Chancen gebraucht.“ Auf jeden Fall wird es ein spannendes Rennen in der Oberliga. Als Titelkandidaten nannte Julian Hesse den RSV Meinerzhagen, die SG Wattenscheid 09, die Sportfreunde Siegen und den 1. FC Kaan-Marienborn.

Auf dem Foto oben hintere Reihe von links: Co-Trainer Alexander Schiller, Jannik Enning, Christian Will und Trainer Julian Hesse.
Vordere Reihe von links: Alexander Bannink, Matthias Haeder, Lucas Klantzos und Jonas Knuth.

Fotos: Jens Dünhölter

Neuzugänge: Matthias Haeder (SC Verl), Lucas Klantzos, Christian Will (beide SC Wiedenbrück), Alexander Bannink (HSC ’21 Haaksbergen), Jannik Enning (SpVg. Vreden) und Jonas Knuth (VfL Osnabrück U19)

Abgänge: Björn Schlottke (Laufbahn beendet), Marco Pollmann (Victoria Clarholz), Fabio Kristkowitz (SC Verl II), Kubilay Arayan (VfL Theesen), Marcel Rump (Hamm United/Hamburg) und Steffen Müller (SC Peckeloh).

Trainer: Julian Hesse (seit März 2019)

Co-Trainer: Alexander Schiller und Andre Kording

Torwarttrainer: Patrick Richter

Betreuer: Hartmut Güth und Michael Kuhr

Kader (in Klammern die Rückennummern): Matthias Haeder (10), Sinan Aygün (18), Lucas Klantzos (11), Christian Will (23), Alexander Bannink (20), Jonas Knuth (19), Serdar Erdogmus (6), Dimitrios Nemtsis (9), Nick Flock (22), Pascal Widdecke (24), Nico Bartling (14), Ilias Illig (7), Lars Beuckmann (4), Markus Baum (2), Patrick Richter (1), Jannik Enning (3), Tim Manstein (16), Samy Benmbarek (17), Andre Kording (5), Jarno Peters (13), Berkay Yilmaz (21), Jannik Schröder (27), Eric Yahkem (8) und Marcel Lücke (15).

Oberliga-Spielplan: Der FC Gütersloh startet in Vreden
Informationen zu den Dauerkarten in der neuen Saison
Hier gibt es eine Übersicht über die Testspiele unserer ersten Mannschaft.
Weitere News und Berichte über unsere erste Mannschaft.

Anzeige Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de