FCG verliert denkbar knapp in Rhynern

Nach einem umkämpften Spiel verliert der FCG das Gastspiel bei Westfalia Rhynern am Ostermontag mit 1:0 (0:0). Bei bestem Fussballwetter musste Trainer Julian Hesse weiter auf Nemtsis, Bannink und Baum verzichten. Dafür waren Dantas und Widdecke im Vergleich zum letzten Spiel gegen Sprockhövel wieder zurück im Kader. 

In der ersten Halbzeit dominierte der FCG das Spiel, hatte zahlreiche Standardsituationen aber brachte keine wirkliche Torgefahr zu Stande. Die beste Chance hatten die Gastgeber kurz vor der Pause als Probst freistehend aus 5 Metern über das Tor schießt. 

Nach der Pause agierte Rhynern deutlich aggressiver und zwang den FCG zu Fehlern im Aufbauspiel. Die beste Abwehr der Liga stand aber sicher und ließ kaum etwas anbrennen. Die beste Chance hatte Yahkem nach einem Eckball den Lücke verlängert und der Ball aus kurzer Distanz über das Tor geht. Auch Manstein hatte mit einem Distanzschuss per Vollspann den Führungstreffer auf dem Fuß. Auf der Gegenseite war es Neumann der FCG Keeper Peters zwei Mal prüfte. Als sich das kampfbetonte aber faire Spiel mit nur zwei gelben Karten dem Ende neigt war es eine Standard Situation von der linken Seite die zum Lucky Punch für die Gastgeber reichte. Der Freistoß von Sezer landet am langen Pfosten auf dem Kopf von Neumann der Peters keine Chance lässt und zur Führung einköpft (82.).

Julian Hesse war mit dem Ergebnis natürlich nicht zufrieden: „Hier haben beide Mannschaften alles rein geworfen. Leider verpassen wir die große Chance durch Eric (Yahkem) und bekommen fast im Gegenzug das Gegentor. So ist Fußball. Wir denken jetzt von Spiel zu Spiel und schauen dann was dabei herauskommt.“

Und so geht es beim FCG in der kommenden Woche weiter. Gast im Ohlendorf Stadion im Heidewald ist dann das Team vom TuS Erndtebrück. Der Anstoß ist um 15.00 Uhr. 

FC Gütersloh: Peters, Will (46. Widdecke), Beuckmann, Lücke, Enning (88. Heisinger), Manstein, Bartling (74. Flock), Kandic, Illig, Yahkem, Haeder (60. Dantas).

Tor: 1:0 Neumann (82.).

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de