Im Kreispokal-Viertelfinale geht’s zu Suryoye Verl

Im Kreispokal-Viertelfinale geht’s zu Suryoye Verl
Oktober 1, 2018 Helmut Delker

Der FC Gütersloh trifft im Kreispokal auf einen „alten Bekannten“. Im Viertelfinale spielt der FCG beim A-Kreisligisten Suryoye Verl, wie die Auslosung im Sportheim des FSC Rheda ergeben hat. Damit kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Erstrundenspiels, das der spätere Pokalsieger mit 9:1 gewann. Der Sieger des Spiels trifft im Halbfinale auf den Sieger der Begegnung Türkgücü Gütersloh gegen den diesjährigen Finalisten RW Mastholte. Im Halbfinale könnte es also zur Neuauflage des letzten Endspiels kommen. Die Gütersloher setzten sich damals mit 2:1 durch.