Ja von Berenbrinker und Aistermann: Zweite hält vier Leistungsträger

Ja von Berenbrinker und Aistermann: Zweite hält vier Leistungsträger
Mai 30, 2020 Helmut Delker

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh geht mit einem starken Team in ihre zweite Kreisliga A-Saison. Ein Großteil der Stammelf, die zuletzt den dritten Platz erreicht hat, hat auch für die neue Saison zugesagt. Dazu gehören mit den beiden Torjägern Björn Berenbrinker (Foto oben) und Julian Aistermann, Mannschaftskapitän Florian Bole sowie Christian Kuklok auch vier absolute Leistungsträger des Teams.

„Das ist natürlich toll. Gerade die neuen, jungen Spieler können von ihrer Qualität und Routine nur profitieren und sich weiter entwickeln“, freut sich Team-Manager Dietmar Starke über die Zusage des Quartetts. Dazu bleiben auch Jannik Wohlgemuth, Torwart Jan Laser, Robin Mertens, Marius Mertens, Simon Westhues, Pierre Rohde, Alexander Popp und Felix Schroer der Zweiten erhalten – allesamt bewährte Kräfte des Vorjahresdritten. Malte Klauke und Eduard Ebel wollen zwar kürzer treten, stehen dem Team aber weiter zur Verfügung. Dazu stehen auch schon einige Neuzugänge fest. Jan-Hendrik Braend, Tim-Anton Kampermann, Calvin Matula, Robin Siemer und Niklas Witte verlassen dagegen das Team, Tim Brinkmann und Andre Rohde hören auf. Danke an alle Sieben für ihren Einsatz!

Links:
FCG II geht mit Andre Pählig und Salih Ayhan in die neue Saison
Weitere News und Infos unserer zweiten Mannschaft gibt es hier.





Julian Aistermann

Christian Kuklok (2. von links) und Florian Bole (mitte) mit Björn Berenbrinker (links), Julian Aistermann (rechts) und Hannes Lang (Archivfoto vom vorigen Jahr).