Kick Off bei Schenke: Sticker-Stars-Album startet Samstag

Kick Off bei Schenke: Sticker-Stars-Album startet Samstag
November 6, 2019 Helmut Delker

Sammelfieber, Klebe-Spaß und Tausch-Action – das alles herrscht beim FC Gütersloh in den kommenden Wochen. Mit einem eigenen Sammelalbum sowie individuellen Stickern werden der ehemalige Zweitligist und seine Mitglieder zu Stickerstars! Das große Sammelprojekt startet am Samstag (9.11./11:00 -14:00 Uhr) im EDEKA Schenke Markt an der Rhedaer Straße mit einer Kick-off-Veranstaltung. Ermöglicht wurde die außergewöhnliche Aktion in enger Zusammenarbeit mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“ und dem EDEKA.

„Wir freuen uns mit diesem Heft etwas Besonderes geschaffen zu haben“, schreibt Frank Neuhaus aus dem Vorstand im Vorwort des Sticker-Albums: „Denn ein Sammelalbum mit Aktiven, Ehrenamtlern und Verantwortlichen, die man Wochenende für Wochenende im Stadion und auf dem Sportplatz trifft, ist außergewöhnlich.“

Ab dem 9. 11. gilt es, die 377 verschiedenen Sticker von Spielern, Trainern, der Sportanlage sowie weiteren Mitgliedern zu sammeln. Nach dem Kick-off gibt’s die Sammelhefte sowie die recycelbaren Sticker-Tütchen exklusiv in den drei EDEKA Schenke Märkten. Ein Teil der Verkaufseinnahmen fließt direkt in die Vereinskasse.

Zehn Wochen haben die Vereinsmitglieder und Fans nach dem Verkaufsstart Zeit, das Heft zu füllen. Unterstützt wird sich natürlich untereinander: und zwar vor allem bei interaktiven Tauschbörsen, wo das Sammelfieber so richtig grassieren wird.

“Warum machen wir das? Als Zeichen unserer Wertschätzung für das Engagement auf und neben dem Spielfeld und um Identifikation zu stiften. Unser FC Gütersloh ist für viele ein Stück Heimat. Treue zum Verein ist uns sehr wichtig. Wer sich mit unserem FCG identifiziert, teilt auch unsere Werte von Fairness, Teamgeist und Respekt.”, stellt Neuhaus die Intention hinter dem Projekt vor und verweist auf die vielen Vorteile, die sich für den Verein dadurch ergeben.

Individuell kreiert wurde das Sammelalbum von„Stickerstars“. Das Berliner Start-up verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden und in einer zunehmend digitalen Welt über authentische, echte Erlebnisse den Zusammenhalt zu stärken. „Stickerstars“-Gründer Michael Janek: „Wir sind stolz, durch das individuelle Sammelalbum ein Stück Vereinsgeschichte beim FC Gütersloh mitschreiben zu dürfen. Wir wünschen allen viel Spaß beim Sammeln, Kleben und Tauschen!“