Klares Votum: Normale Oberliga-Saison mit Hin- und Rückrunde geplant

Klares Votum: Normale Oberliga-Saison mit Hin- und Rückrunde geplant
Juli 27, 2020 Helmut Delker

Die neue Saison der Oberliga Westfalen soll ganz normal mit Hin- und Rückrunde gespielt werden. Bei einer schriftlichen Abstimmung des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen haben sich 13 Vereine für diese Lösung ausgesprochen, acht stimmten dagegen. Da 21 Teams der Oberliga angehören, bedeutet das insgesamt 40 Meisterschaftsspiele. Die neue Saison beginnt am 6. September.

Der FC Gütersloh hat in Absprache mit Sportchef Rob Reekers und Trainer Julian Hesse für diese Lösung gestimmt. Aus Sicht des FCG ist es die sportlich fairste und attraktivste Lösung. Natürlich ist es angesichts der Corona-Krise ein ambitioniertes Ziel, bis zum Juni nächsten Jahres eine komplette Oberliga-Saison mit 40 Begegnungen zu spielen. Sollte es durch neue Corona-Ausbrüche oder durch viele Spielausfälle im Winter zu Terminproblemen kommen, haben der FLVW und Staffeleiter Reinhold Spohn aber alle Möglichkeiten. So können der Modus nach Lage der Dinge kurzfristig geändert und die Saison verkürzt werden. Damit kann sich jeder Verein schon jetzt darauf einrichten, dass beispielsweise der Hinrundentabelle eine wichtige Bedeutung zukommen kann. So kann die Hinrundentabelle im Notfall auch als Endtabelle gewertet werden oder als Grundlage für die Einteilung in eine Auf- oder Abstiegsrunde dienen. Weil niemand die weitere Corona-Entwicklung vorhersagen kann, macht es aus Sicht des FCG Sinn, flexibel zu sein und sich verschiedene Optionen für diese Saison offen zu halten.

Folgende 21 Vereine bestreiten die neue Oberliga-Saison: TSV Victoria Clarholz, SG Wattenscheid 09, TuS Haltern, RSV Meinerzhagen, SC Paderborn U21, FC Eintracht Rheine, Holzwickeder SC, 1. FC Kaan-Marienborn, TuS Ennepetal, SV Schermbeck, Westfalia Rhynern, Preußen Münster U23, ASC Dortmund, Sportfreunde Siegen, TSG Sprockhövel, Westfalia Herne, TuS Erndtebrück, Hammer SpVg., SpVg. Vreden, SG Finnentrop/Bamenohl und FC Gütersloh.

Weitere Informationen gibt es auch hier auf der Homepage des FLVW
Die Staffeleinteilung der überkreislichen Ligen des FLVW gibt es hier

Weitere News und Berichte über unsere erste Mannschaft
Übersicht über die Testspiele der ersten, zweiten und dritten Mannschaft