Mit dem Internet der Zukunft den FC Gütersloh unterstützen

Mit dem Internet der Zukunft den FC Gütersloh unterstützen
November 26, 2019 Helmut Delker

Das Internet der Zukunft kommt nach Kattenstroth und Avenwedde-Bahnhof. Wer bis zum 14. Dezember dabei ist, kann ganz nebenbei den FC Gütersloh unterstützen und ein Stadtpunkt Gütersloh-Spiel gewinnen. Zusammen mit den Stadtwerken Gütersloh baut die BITel das Glasfasernetz in Gütersloh aus und bietet damit künftig die volle Bandbreite an. Die BITel und der FCG planen dazu am Dienstag, den 10. Dezember, außerdem einen Info-Abend im Heidewald.

Bis zum 14. Dezember läuft noch die Vermarktung für private Haushalte in den Ausbaugebieten Kattenstroth „Mitte“ und Avenwedde-Bahnhof. Für jeden Kunden, der seinen Glasfaseranschluss über den FC Gütersloh bestellt, erhält der FCG eine Prämie von 20 Euro. Hier können Sie die Verfügbarkeit prüfen, Ihren Glasfaser-Anschluss für Kattenstroth „Mitte“ und Avenwedde-Bahnhof bestellen und nebenbei den FCG unterstützen:

https://www.bitel.de/privatkunden/hilfe-support/verfuegbarkeit-pruefen.html

WICHTIG: Tragen Sie bitte in das Feld „Ihre Nachricht an uns“ ganz einfach „FC Gütersloh“ ein.

Oder Sie geben Ihren unterschriebenen Glasfaser-Antrag ganz einfach beim FCG ab, wir erledigen dann den Rest. Werfen Sie den Antrag in den Briefkasten am Heidewald, lassen ihn unserer Geschäftsstelle im Heidewald zukommen, geben ihn beim Info-Abend am 10. Dezember im Heidewald ab oder schicken uns den Antrag per Post:

FC Gütersloh
Postfach 1636
33246 Gütersloh

Ansprechpartner beim FC Gütersloh ist Vorstandsmitglied Helmut Delker. Unter Allen, die ihren Glasfaseranschluss über den FCG bestellen, verlosen wir fünf Stadtpunkt Gütersloh-Spiele im Wert von 39,95 €.

Voraussetzung für das schnelle Datennetz in Kattenstroth „Mitte“ und Avenwedde-Bahnhof ist, dass bis zum 14. Dezember die Anschlussquote von 35% erreicht wird. Der FC Gütersloh möchte das Heidewaldstadion und das Sportzentrum Süd ebenfalls an das Glasfasernetz der BITel anschließen lassen und unterstützt deshalb die Aktion der BITel.

Weiterer Bericht: Der FC Gütersloh will schnelles Internet im Heidewald
Weitere Informationen der BITel zur Glasfaser-Offensive in Kattenstroth „Mitte“ und Avenwedde-Bahnhof.