Neue C1-Junioren holen Platz zwei in Sennelager

Neue C1-Junioren holen Platz zwei in Sennelager
Juli 4, 2019 Helmut Delker

Die C1-Junioren des FC Gütersloh haben ihre erste Duftmarke gesetzt. Das Team erkämpfte sich beim Turnier des TuS Sennelager den zweiten Platz. Hier ist ein Turnierbericht von Trainer Sezgin Schmidt:

In der Gruppenphase, wo wir drei Spiele hatten, haben wir alle drei Spiele mit einer super Leistung jeweils mit 2:0 gewonnen. Damit sind wir als Gruppenerster mit neun Punkten und 6:0 Toren ins Halbfinale eingezogen. In der Gruppenphase spielten wir gegen TuS Sennelager II, SC Verl und Fortuna Schlangen. Im Halbfinale trafen wir dann auf den Delbrücker SC. Es war ein spannendes Spiel, allerdings kamen unsere Jungs nicht so ins Spiel. Nach den ersten sieben Minuten ging es aber für den FCG los. Wir haben ganz schnell das 1:2 und kurz danach das 2:2 gemacht. Kurz vor Schluss haben wir dann durch eine kampfstarke und spielstarke Leistung das 3:2 erzielt und sind damit ins Finale eingezogen.

Unsere Gegner im Finale hieß dann TuS Sennelager 1 – also der Alt-Jahrgang. Trotz allem hatten beide Mannschaften Respekt voreinander. Wir haben aber von Anfang an mehr den Ball laufen lassen und uns mit einem Tor in Führung gebracht. Sennelager stand plötzlich Kopf. Mit 100 Zuschauern im Rücken bekam der Gegner Oberwasser und unsere Jungs sind unter Druck geraten. In der zwölften Minute haben wir das 1:1 kassiert. Durch die Unterstützung der Zuschauer hat Sennelager dann kurz Schluß das 2:1 erzielt. Wir hatten in der 15. Minute noch eine Gelegenheit, aber der Ball wollte nicht rein. Am Ende hieß es 2:1 für den TuS Sennelager. Wir gratulieren der C1 des TuS zum Turniersieg. Unser Fazit: Unsere neue C1 aus der alten und der neuen Truppe hat gut zusammen gehalten. Wir sind total stolz auf diese Mannschaft. Wir sind überzeugt, dass wir in der kommenden Saison eine super Saison spielen werden. Jungs, macht weiter so! Wir danken Euch für die tolle Leistung!