Saisonstart in der Futsal-Westfalenliga: Die FCG-Cowboys haben viel vor

Das Herz der FC Gütersloh Futsal Cowboys schlägt eigentlich bei der Firma Vertriebswelt in Bielefeld-Sennestadt. Der stellvertretende Abteilungsleiter Benal Cakir und die beiden Team-Manager Berkay Yilmaz und Cem Kilic arbeiten dort zusammen und natürlich geht’s dabei auch oft um Futsal. Abteilungsleiter Oguz Kocak-Petruzzo und Trainer Darko Juric arbeiten zwar nicht bei Vertreibswelt, haben aber trotzdem einen kurzen Draht zu Benal, Berkay und Cem.

In der vergangenen Saison hat die Corona-Pandemie die Cowboys ausgebremst. Jetzt nehmen die FCG-Futsaler einen neuen Anlauf. „Unser Ziel ist der erste Platz!“, geben Berkay Yilmaz und Cem Kilic die Richtung vor. Am Samstag startet endlich die neue Futsal-Saison in der Westfalenliga. Der FCG-Cowboys spielen dabei zuhause um 18 Uhr in der Sporthalle des Reinhard-Mohn-Berufskolleg gegen Holzpfosten Schwerte II.

Futsal ist mittlerweile in vielen Ländern dieser Erde eine weit verbreitete Sportart. Als Vorreiter sind die südamerikanischen Länder und dort vor allem Brasilien und Argentinien zu nennen: „Neymar und Messi haben genau genommen mit Futsal begonnen und nicht mit Fußball“, verweist Cem Kilic auf die Bedeutung des Futsal in Südamerika. Die beiden hochtalentierten und technisch versierten Stars starteten ihre fußballerische Karriere auf den kleinen Bolzplätzen in den Straßen ihrer Heimatorte. Aber auch andere Länder wie Russland oder der Iran sind Nationen, in denen der Futsal eine große Aufmerksamkeit genießt. In Deutschland steigt das Interesse ebenfalls: „Seit Anfang September gibt es eine Futsal-Bundesliga in Deutschland“, berichtet Torwart und Team-Manager Berkay Yilmaz. Somit können sich nun die besten Teams in ganz Deutschland messen.

Die Futsaler des FCG starten in dieser Saison in der Futsal-Westfalenliga. Dort treffen sie auf Gegner aus Schwerte, Recklinghausen oder auch Münster. Für Berkay Yilmaz, gleichzeitig Torwart in der ersten Fußball-Mannschaft des FC Gütersloh, ist eines aber weiterhin besonders wichtig: „Wir wollen natürlich so erfolgreich wie möglich sein. Trotzdem möchten wir auch eine Möglichkeit bieten, den Futsal näher kennenzulernen.“ In einem kleinen Kooperations-Projekt soll die A-Jugend des FC Gütersloh jede Woche einige Spieler abstellen, die dann am Training der Futsal-Cowboys teilnehmen. „Die Jungs können davon nur profitieren. Die enge Ballführung und eine schnellere Entscheidungsfindung helfen auch auf dem großen Fußballfeld“, fügt Cem Kilic hinzu. Interessierte, die auch einmal beim Training der Futsaler teilnehmen wollen, können sich per Mail, bei Instagram oder bei Facebook melden.

Auf dem Foto: Die beiden Team-Manager Berkay Yilmaz und Cem Kilic haben sich mit dem FCG.-Futsalteam viel vorgenommen.

Bericht und Foto: Marvin Haß

Der erste und zweite Spieltag der Futsal-Westfalenliga bei fussball.de
Der Spielplan der FC Gütersloh Futsal Cowboys bei fussball.de
News und Berichte aus unserer Futsalabteilung gibt es auf fcg-futsal.de.
Informationen über die FC Gütersloh Futsal Cowboys

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de