Sauerland-Tour im Westfalenpokal führt zum SC Neheim

Sauerland-Tour im Westfalenpokal führt zum SC Neheim
August 15, 2019 Helmut Delker

Der Weg ins Achtelfinale des Westfalenpokals führt für den FC Gütersloh wieder über das Sauerland. Nach dem 5:1-Erfolg beim Landesligisten Rot-Weiß Erlinghausen muss der FCG in der zweiten Runde beim Westfalenligisten SC Neheim antreten. Ein Termin für die Begegnung steht noch nicht fest.

Das wird auf jeden Fall eine schwere Auswärtsaufgabe: Neheim sorgte in der ersten Runde für ein dickes Ausrufezeichen. Der Klub warf den Oberligisten TSG Sprockhövel aus dem Wettbewerb, der sonst der Gegner des FCG geworden wäre. Das erste Meisterschaftsspiel verlor Neheim beim Lüner SV unglücklich mit 0:1. Trainiert wird das Team von Alex Bruchhage. Bis zum Binnerfeld-Stadion in Neheim (Stadtteil von Arnsberg/Hochsauerlandkreis) sind es von Gütersloh aus gut 80 Kilometer.

Mehr zum SC Neheim gibt es auf der Homepage des Vereins.