SC Verl U15 zu Gast beim FCG Futsal

SC Verl U15 zu Gast beim FCG Futsal
Januar 31, 2019 Helmut Delker

Die Futsaler des FC Gütersloh haben Besuch vom SC Verl bekommen. „Gute Dinge sprechen sich halt rum!“, sagte Abteilungsleiter Oguz Kocak-Petruzzo. Darko Juric ist ein Fachmann für Futsal und sein Training ist technisch geprägt. Das war auch der Anlass für Tino Appelt um mit seinen U15 Junioren den Besuch bei uns in der Halle anzufragen. „Man kann den Jungs in Ihrer Entwicklung nicht genug technische Fertigkeiten mit auf den Weg geben, ist Tino Appelt überzeugt.

Hochmotiviert ging es für 20 Verler Nachwuchsspieler zum ersten Futsal Training.
„Den Futsal-Ball sind die Kids durch die Fußball Hallenturniere mittlerweile gewöhnt, aber gleich mit den ersten Regeln im Futsal, haben sie es schwer“, weiß FCG-Futsaltrainer Darko Juric.Im Futsal gibt es eben keine Bande und man darf den Ball nicht zu seinem Torwart zurückspielen, wenn ihn kein Gegner vorher berührt hat. Darko Juric meint gleich: „Das ist doch, was wir sehen wollen! Den Gegner ausspielen können oder technisch sauber an den Kameraden passen. Bewegung, Bewegung, Bewegung. Nicht über den Torwart den Ball hin her spielen.“

Darko Juric lehrt den Nachwuchskickern: „Man steht als Futsal-Spieler gleich schon unter Druck, sobald der Ball vom Torwart eingeworfen ist.“ Die U15-Kids des SC Verl sind gut ausgebildet. Das sieht man gleich. Dennoch ist nicht jeder Fußballer geeignet für Futsal. Die Übungen, die die Kids absolvieren, sind nicht immer neu aber eben dann doch auch ein wenig anders, wenn der Futsal-Fachmann sie aus seiner Warte erklärt. Tino Appelt ist sich sicher: „Der Juri hat das gut transportiert. Den Jungs hat das sichtlich Spaß gemacht! Vielleicht dürfen wir ja noch mal kommen.“

Auf der Tribüne saß dann noch ein in Gütersloh bekannter Vater, Tarik Kaplan. „Ich habe mir das ein paarmal angeschaut. Futsal ist echt schwer im Kommen. Levent findet es toll, wie schnell und technisch diese Art des Fußballs ist. Das Training hat ihm großen Spaß gemacht“, sagte Kaplan über seinen Sohn.“

Wenn es um die Bekanntheit des Futsal geht, dann ist bei den FCG-Futsalern jeder Besuch willkommen! Am Freitag kommen die Damen des FC Sürenheide und am Samstag gibt es ein Trainingsspiel gegen die Black Panthers Bielefeld.

Am Rande nahm Tino Appelt das Training mit einer interessanten Videotechnik Anlage aus allen Perspektiven auf. Das war schon ziemlich professionell, was da aufgefahren wurde.
Wir freuen uns auf den Zusammenschnitt.




Der U15 des SC Verl hat das Futsaltraining mit FCG-Futsaltrainer Darko Juric großen Spaß gemacht.