SC Wiedenbrück steigt auf – Künftig FCG-Oberligaderby gegen Victoria Clarholz

Die abgebrochene Saison soll gewertet werden. Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen hat eine Aufstiegsregelung empfohlen, die von der Oberliga bis zur Kreiliga C und auch im Jugendfußball gelten soll. Absteiger gibt es keine. Ein Verbandstag muss dem Modell allerdings noch zustimmen, was aber sehr wahrscheinlich ist. Nach der empfohlenen Aufstiegsregelung steigt der SC Wiedenbrück als Oberliga-Meister in die Regionalliga und der TSV Victoria Clarholz schafft erstmals den Sprung in die Oberliga. Der FC Gütersloh gratuliert beiden Klubs zum Aufstieg: „Der Verband hat in einer sehr schwierigen Situation eine sehr kluge und faire Lösung gefunden. Der SC Wiedenbrück ist ein verdienter Oberliga-Meister und wir freuen uns natürlich auf die Derbys gegen Victoria Clarholz in der kommenden Saison“, begrüßt FCG-Vorstand Helmut Delker die empfohlene Lösung.

Weitere Infos des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen zur Aufstiegsregelung gibt es hier.

Zum Foto: Saban Kaptan mit einer Flugeinlage beim Oberliga-Eröffnungsspiel gegen den SC Wiedenbrück. Foto: Jens Dünhölter



Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de