Schulterbruch sorgt für Zwangspause von Samy Benmbarek

Der Oberliga-Spieler Samy Benmbarek vom FC Gütersloh hat sich beim 4:1-Sieg gegen Preußen Münster II schwerer verletzt. Der 26jährige hat sich bei einem Zweikampf die Schulter gebrochen und fällt wahrscheinlich fünf bis sechs Wochen aus.

Benmbarek verletzte sich in der 60. Minute, spielte aber noch eine viertel Stunde weiter, als er sich dann wegen Problemen mit der Wade auswechseln ließ. „Ich hatte zunächst nur leichte Schmerzen an der Schulter, aber das war dann leider doch etwas schlimmer“, berichtete der FCG-Spieler. Samy Benmbarek hat aber noch Glück im Unglück: Da der Bruch nicht kompliziert ist, kann die Verletzung konservativ mit einer Schulterbandage und Physiotherapie behandelt werden. Wäre eine Operation nötig gewesen, wäre der 26jährige zwölf Wochen ausgefallen. Gute Besserung, Samy!

Foto: Jens Dünhölter

News und Berichte über unsere erste Mannschaft
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de