Siege für die E1- und die G2-Junioren

Siege für die E1- und die G2-Junioren
Juni 1, 2019 Helmut Delker

Die E1- und die G2-Junioren sorgten bei den jüngeren Teams des FC Gütersloh für die Highlights an diesem Samstag. Die E1 besiegte Blau-Weiß Gütersloh mit 6:2 und die G2 gewann gegen VfL Rheda mit 9:2 (Foto der G2 oben). Niederlagen gab’s für die E3- und die E5-Junioren.

Die E1-Junioren schafften einen klaren 6:2-Erfolg gegen lau-Weiß Gütersloh. Zur Pause führte der FCG schon mit 2:1. „Das war ein gutes Spiel von meinen Jungs. Sie haben von Anfang an den Ball laufen lassen und den Gegner in seine Hälfte gedrückt“, berichtete Trainer George Sakalakis, dessen Team auch noch hätte höher gewinnen können. Blau-Weiß krazte den Ball zweimal von der Linie und dreimal half das Aluminum dem Ortsnachbarn. Die E3-Junioren kassierten beim FSC Rheda eine 2:7-Niederlage. „Torchancen gab es auf beiden Seiten, aber wir konnten unsere wieder nicht nutzen und haben hinten fahrlässige Fehler gemacht“, lautete das Fazit von Trainer Rafael Laschok. Die E5-Junioren mussten sich bei der E2 von Blau-Weiß Gütersloh mit 0:10 geschlagen geben.

Unseren Jüngsten hat es bei dem tollen Fußballwetter ganz besonders viel Spaß gemacht. Die G2-Junioren gewannen gegen VfL Rheda mit 9:2. Die Gütersloher dominierten das Spiel von Anfang an, machten viel Druck und führen zur Pause schon mit 7:2. Nach dem Seitenwechsel agierte der FCG etwas defensiver. „Die Jungs haben eine tolle Leistung gezeigt“, freute sich Trainer Artan Ferizaj.





Die E1-Junioren des FC Gütersloh

Szene aus dem Spiel der G2-Junioren