Tickets für das Auswärtsspiel in Hamm

Tickets für das Auswärtsspiel in Hamm
Oktober 5, 2020 Patrick Bremehr
04-10-20, Oberliga Westfalen, 07. Spieltag, FC Gütersloh - SV Schermbeck, 2020/2021

Am kommenden Sonntag, dem 11. Oktober um 15 Uhr gastiert unser FCG bei der Hammer Spvg. in der 24nexx Arena.
Da infolge einer türkischen Großhochzeit die Hammer Corona Infektionszahlen seit zwei Wochen deutlich über der Marke von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in 7 Tagen liegen, gilt für die Stadt Hamm eine gesonderte Allgemeinverfügung. Diese bestimmt u.a., dass bei Sportveranstaltungen nur 150 Zuschauer zugelassen sind (abweichend zur Corona Schutzverordnung des Landes NRW).

Dies wirkt sich auch auf die unserem FC Gütersloh zur Verfügung stehende Kartenzahl (25) aus. Dies ist ein Sechstel der insgesamt zur Verfügung stehenden Plätze und entspricht der vom Verband festgelegten Quote von Heim- und Auswärtstickets. Die Karten können über diesen Link reserviert werden (nur eine Karte pro Person, bitte immer anschließend das Kontaktformular ausfüllen):

Auswärtskarten Hamm

Nur wer hundertprozentig sicher nach Hamm fährt darf eine Karte reservieren. Wir werden die Anwesenheit vor Ort kontrollieren, um zu vermeiden, dass bei diesen wenigen Karten reservierte Plätze ungenutzt verfallen.
„Es ist wirklich bitter, dass wir nach dem Spiel in Rheine mit nur 15 zugelassenen FCG Fans und dem Spiel unter Publikumsausschluss in Paderborn nun auch in Hamm von einer Sondersituation betroffen sind“ äußert sich Frank Neuhaus aus dem FCG Vorstand. „Wichtig finde ich, dass die Hammer Spvg. hier keine Schuld trifft. Im Gegensatz zum SC Paderborn hätte Hamm gerne vor (mehr) Zuschauern gespielt und hatte ein Hygienekonzept für bis zu 1.000 Zuschauer erstellt. Jeder Oberligaverein ist auf Zuschauergelder angewiesen. Der Hammer Spvg. ist letzte Woche bereits eine wichtige Einnahme entgangen, weil man das Ortsderby gegen Westfalia Rhynern nur vor 150 Zuschauern anstatt vor 1.000 Zuschauern austragen durfte. Am Sonntag hätte sicherlich eine dreistellige Zahl an FCG Fans den Weg nach Hamm angetreten und den Kassierer erfreut“, bitte Neuhaus um Verständnis für die nicht von der Hammer Spvg. zu verantwortende Situation. Von einer Anreise ohne reservierte Karte wird abgeraten.

Das Spiel kann im Liveticker auf fcguetersloh.de und auf Sporttotal TV verfolgt werden. Auch auf Twitter, Facebook und Instagram werden wir zum Spiel informieren.

Für das Heimspiel gegen die Sportfreunde Siegen am Sonntag, dem 18. Oktober um 15 Uhr, dürfen wieder bis zu 1.000 Gäste im Ohlendorf Stadion im Heidewald Fußball schauen. Es ist geplant die Eintrittskarten auch wieder am Spieltag (Tageskasse) zu verkaufen.

Freie Werbeflächen für die Saison 20/21! Jetzt sichern!

News und Berichte über unsere erste Mannschaft